Demoliert: Der Skoda nach dem Unfall.  Foto: Bartl
+
Demoliert: Der Skoda nach dem Unfall.

Unfall bei Waltersberg

Kollision an der Bundesstraße: Zwei Mal Totalschaden

Der nächste Unfall an der B 2 bei Waltersberg: Am Donnerstag entstand bei zwei Autos Totalschaden.

Spatzenhausen – Gekracht hat es wieder mal an der B 2 auf Höhe von Waltersberg: Gegen 15.25 Uhr wollte eine Frau am Donnerstag mit ihrem Subaru die Bundesstraße von Waltersberg Richtung Hofheim queren. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Mann mit seinem Skoda Fabia. Dieser fuhr von Murnau kommend nach Spatzenhausen. Es kam zur Kollision. Der Schock dürfte tief sitzen, verletzt wurde aber nach ersten Angaben niemand. Die Feuerwehr aus Spatzenhausen eilte herbei, übernahm die Verkehrslenkung und sicherte die Unfallstelle ab. Die Helfer vor Ort (Wasserwacht Uffing) kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Unfallbeteiligten. An beiden Fahrzeugen, die im Landkreis Weilheim-Schongau zugelassen sind, entstand Totalschaden.

db

Auch interessant: Mountainbiker lösen Steinschlag an Berggipfel aus

Auch interessant

Kommentare