Brand an der Wiesn breitet sich aus - Spezialisten vor Ort

Brand an der Wiesn breitet sich aus - Spezialisten vor Ort

Drei gravierende Verstöße 

Raser erwischt: Motorradfahrer mit Tempo 174 statt 100 unterwegs

Es ist immer dasselbe Spielchen. Kaum scheint die Sonne, steigen die Motorradfahrer auf ihre Maschinen und düsen los. Nicht selten gehen der Polizei Tempo-Sünder ins Netz. Auch dieses Mal wieder.

Spatzenhausen – Das schöne Wetter lockt die Motorradfahrer verstärkt auf die Straßen. Dass sie dabei manchmal zu schnell unterwegs sind, hat sich bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 2 bei Spatzenhausen gezeigt. Gleich drei gravierende Verstöße vermeldet die Verkehrspolizeiinspektion Weilheim. „Spitzenreiter“ bei der Geschwindigkeitskontrolle war ein Mann aus dem Landkreis Landsberg am Lech, der mit einem Tempo von 174 Stundenkilometern anstatt der erlaubten 100 unterwegs war. Aber auch zwei weitere Motorradfahrer aus den Landkreisen Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau hielten sich nicht an die Vorgaben und wurden bei ihrer Ausfahrt mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Sie alle müssen laut Verkehrspolizei nun neben einem Bußgeldbescheid auch mit einem Fahrverbot rechnen.

red

Rubriklistenbild: © arp/symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wanderer erscheint nicht zum Frühstück - kurz darauf gibt es traurige Gewissheit
Polizei und Bergwacht fanden im Bereich der Notkarspitze einen vermissten 68-jährigen Wanderer. Der aus dem Rheinland stammende Mann war offenbar abgestürzt und konnte …
Wanderer erscheint nicht zum Frühstück - kurz darauf gibt es traurige Gewissheit
Flutlichtanlage im Skistadion: SCP will nicht mitzahlen
Im Skistadion wird mit großer Wahrscheinlichkeit ab dem 1. Januar 2020 eine Flutlichtanlage das Neujahrsspringen ins rechte Licht rücken. Kommt der Bund seinen Zusagen …
Flutlichtanlage im Skistadion: SCP will nicht mitzahlen
Die digitale Revolution im Klassenzimmer: Jetzt sollen die Landkreis-Schulen fit gemacht werden
Sebastian Unterstein hat eine Mission. Der Lehrer will heuer als erster Koordinator für Digitalisierung im Landkreis die staatlichen Schulen fit für das neue …
Die digitale Revolution im Klassenzimmer: Jetzt sollen die Landkreis-Schulen fit gemacht werden
Unfall bei Zugspitzbahn: Kaputte Gondel ist geborgen - wie geht es jetzt weiter?
Bei der neuen Seilbahn an der Zugspitze ist ein Bergewagen in eine der beiden Gondeln gekracht und hat einen Totalschaden verursacht. Die komplizierte Bergung wurde …
Unfall bei Zugspitzbahn: Kaputte Gondel ist geborgen - wie geht es jetzt weiter?

Kommentare