+
Am Waldrand kommt der Skoda zum Stehen.

Nach 500 Metern kommt es zum Stehen

Zeugen beobachten unglaubliche Szene: Auto fährt in Kurve geradeaus weiter und brettert über Felder

Ein Auto ist am Dienstagmittag auf der B2 bei Spatzenhausen von der Straße abgekommen und 500 Meter über die Wiesen gefahren. Augenzeugen sahen unglaubliche Szenen.

Spatzenhausen – Ein Unfall bei Spatzenhausen ist am Dienstagmittag glimpflich abgegangen. Ein 43-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis Garmisch-Partenkirchen war mit seinem Skoda Ocatvia auf der B 2 zwischen Spatzenhausen und Murnau in Richtung Süden unterwegs. Augenzeugen berichteten, dass das Auto in einer leichten Kurve auf einmal geradeaus über die Wiesen weiterfuhr. Schnell war allen Verkehrsteilnehmern klar, dass hier was nicht stimmt.

B2: Autofahrer kommt von Straße ab und brettert über Feld - Fotos

Nach Polizeiangaben kam der Wagen nach rund 500 Metern am Waldrand zum Stehen. Nach gegenwärtigem Stand ist davon auszugehen, dass der Mann eingeschlafen ist. Er wurde mittelschwer verletzt in die Unfallklinik gebracht. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand an dem Skoda ein Schaden von circa 5000 Euro.

db/roy

Lesen Sie auch aus der Region:

Größerer Einsatz an der Kramerspitze bei Garmisch-Partenkirchen: Die Bergwacht rettete ein Urlauber-Pärchen, das nicht mehr absteigen konnte. Die Tour gilt als anspruchsvoll. 

Das wird heftig: Die B2 zwischen Eschenlohe und Oberau Nord wird in naher Zukunft wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Umleitungen dürften dann heillos überfordert sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Großeinsatz am Edeka-Center: Geschäft wieder geöffnet - Ermittlungen laufen
Alarm bei den Einsatzkräften: Sie rückten sofort zum Edeka-Center in Garmisch-Partenkirchen aus. Reizgeruch hat mehrere Menschen verletzt.
Nach Großeinsatz am Edeka-Center: Geschäft wieder geöffnet - Ermittlungen laufen
Nach Tod des Veranstalters: Murnauer Kunstnacht steht auf der Kippe
Einem Publikumsrenner droht das Aus: Nach dem überraschenden Tod des langjährigen Veranstalters Rupert Reggel könnte auch die Murnauer Kunstnacht sterben. Zwei …
Nach Tod des Veranstalters: Murnauer Kunstnacht steht auf der Kippe
Kulturfestival „ZAMMA“ in Garmisch-Partenkirchen: Kleinere Wiederholung geplant
Das Kulturfestival „ZAMMA“ in Garmisch-Partenkirchen war ein großer Erfolg. 28 000 Besucher kamen zu 50 Veranstaltungen an 30 Spielorten. 
Kulturfestival „ZAMMA“ in Garmisch-Partenkirchen: Kleinere Wiederholung geplant
Einbruchserie in Oberammergau: Imbisstand gleich zweimal Ziel der Einbrecher
Die Polizei braucht Hilfe und sucht Zeugen. Denn Einbrecher treiben in Oberammergau ihr Unwesen. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg.
Einbruchserie in Oberammergau: Imbisstand gleich zweimal Ziel der Einbrecher

Kommentare