Kollision bei Spatzenhausen 

Auffahrunfall: 57 500 Euro Schaden

Immenser Sachschaden ist am Donnerstag bei einem Unfall nahe Spatzenhausen entstanden. Zwei Beteiligte wurden dabei leicht verletzt.

Spatzenhausen - Ein schwerer Auffahrunfall hat sich am Donnerstag um 8 Uhr in Spatzenhausen zugetragen. Ein 17-jähriges Mädchen aus Obersöchering war mit ihrem Motorroller von Hofheim kommend in Richtung Murnau unterwegs. Hinter ihr befanden sich ein 48-jähriger Münchner mit seinem BMW und ein 53-jähriger Lenggrieser mit seinem VW-Bus. Beide Autofahrer setzten zum Überholen an, als die junge Frau an einer Einmündung links abbiegen wollte. Als dies der Münchner bemerkte, legte er eine Vollbremsung hin. Dies registrierte der Lenggrieser zu spät und fuhr auf. In der Folge krachte der Münchner mit seinem Wagen gegen die Rollerfahrerin, die stürzte. Beide wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden an den drei Fahrzeugen beläuft sich auf 57 500 Euro.

as

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fische in der Isar – verzweifelt gesucht
Parallel zur derzeit laufenden Kiesentnahme sind im Isar-Flussbettwieder Lebensretter im Einsatz. Elektrofischen lautet das Zauberwort. Knapp 600 Forellen, Mühlkoppen …
Fische in der Isar – verzweifelt gesucht
Hauptverkehrsader Bahnhofstraße: Jetzt soll ein Radweg her
Die Bahnhofstraße in Garmisch-Partenkirchen soll endlich einen Radweg bekommen. Dafür müssen Autofahrer zurückstecken. Die Hauptverkehrsader könnte bald nur mehr …
Hauptverkehrsader Bahnhofstraße: Jetzt soll ein Radweg her
Bergsteiger verlieren Orientierung - wenig später bewahrheitet sich Prognose der Retter
Wegen des Wetters konnte bei einem Einsatz der Bergwacht kein Helikopter genutzt werden. Die Einsatzkräfte mussten zu Fuß nachts zu den Bergsteigern und diese in …
Bergsteiger verlieren Orientierung - wenig später bewahrheitet sich Prognose der Retter
Nur ein Steinwurf vom Theater entfernt
Kurze Wege und schnell zu finden: Besucher-freundlich ist die neue Geschäftsstelle der Passion 2020 in Oberammergau.
Nur ein Steinwurf vom Theater entfernt

Kommentare