Polizei klärt Fall auf

Spritztour: 15-Jährige  demolieren VW Caddy

Der Polizei in Garmisch-Partenkirchen  ist ein Coup gelungen. Sie konnten die jugendlichen Täter ermitteln, die vor einer Woche ein Auto komplett zerstört hatten.  

Der Fall des demolierten VW-Caddys, der am vergangenen Samstag auf einer Wiese am Reitleweg in Garmisch-Partenkirchen entdeckt worden war, ist aufgeklärt. Aufgrund eines anonymen Hinweises gelangte die Polizei auf die Spur von zwei 15-Jährigen aus Garmisch-Partenkirchen. Diese gaben zu, dass sie an die Fahrzeugschlüssel gekommen waren und sich mit drei weiteren Jugendlichen im Alter von 13 bis 15 Jahren auf eine nächtliche Spritztour begeben hatten. Dabei lenkten sie den Firmenwagen so lange durch unwegsames Gelände, bis dieser mit Motor- und Karosserieschäden in Höhe von 11 000 Euro liegen blieb. Zudem trat nach Angaben der Polizei einer der Fünf mit den Füßen die Windschutzscheibe ein, die Seitenscheiben wurden mit Steinen eingeworfen. Im Rahmen der Ermittlungen konnten die Beamten einem Teil dieser Gruppe zudem einen Diebstahl aus einem Wagen an der Fritz-Müller-Straße in Garmisch-Partenkirchen zuordnen. Die Jugendlichen müssen sich nun wegen Sachbeschädigung, Diebstahl und eines unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeugs verantworten.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeuge beobachtet Absturz: Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Pilot tot 
Am Schartenkopf/Latschenkopf im Ammergebirge ist am Donnerstag ein einsitziges Segelflugzeug abgestürzt. Dabei ist nach Auskunft eines Sprechers der Bergwacht …
Zeuge beobachtet Absturz: Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Pilot tot 
Kulturknall in Murnau: Zum „Jubiseeum“ gibt‘s eine Bühne auf dem Wasser
Der Kulturknall in Murnau findet heuer zum 25. Mal statt. Am Wochenende, 21. und 22. Juli, geht es auf der Bühne im Staffelsee hoch her.
Kulturknall in Murnau: Zum „Jubiseeum“ gibt‘s eine Bühne auf dem Wasser
Rektor Peter Hälterlein geht in den Ruhestand
Peter Hälterlein, Rektor der Christoph-Probst-Mittelschule Murnau, blickt auf 42 Dienstjahre zurück. Jetzt geht er in den Ruhestand.
Rektor Peter Hälterlein geht in den Ruhestand
Isolde Holderied siegt im James-Bond-Auto
Der Wagen: legendär.Die Fahrerin: eine Ex-Weltmeisterin. Isolde Holderied hat die Oldtimer-Rallye auf Schloss Bensberg gewonnen – und nebenbei die Stars von früher …
Isolde Holderied siegt im James-Bond-Auto

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.