1. Startseite
  2. Lokales
  3. Garmisch-Partenkirchen

„Strom mit Heimatgefühl“: Aktiver Beitrag zur Energiewende mit Ökostrom-Versorger 17er Oberlandenergie

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Walchensee.
Der Ökostrom wird im Kraftwerk Obernach am Walchensee produziert. © FooTToo

Unter dem Motto „Strom mit Heimatgefühl“ produziert das regionale Wasserkraftwerk am Walchensee Ökostrom. Das Konzept überzeugt bereits viele Kunden.

Murnau. Wer sich bis Jahresende entschließt, zu Ökostrom vom regionalen Energieversorger 17er Oberland zu wechseln, wird mit einer Energiepreisgarantie bis zum 31.12.2022 belohnt. Bis zu diesem Zeitpunkt ändern sich demzufolge die vereinbarten Energiepreise nicht, was besonders Menschen entgegenkommt, die kein Risiko eingehen möchten und Planungssicherheit schätzen.

Jetzt Energiepreis berechnen

Wasserkraft in der Region produziert Strom

Dieser Ökostrom wird zu 100 Prozent aus regionaler Wasserkraft im Kraftwerk Obernach am Walchensee produziert -„Strom mit Heimatgefühl“ also. Ökologisch kurze Wege sowie verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen liegen der 17er Oberlandenergie schließlich ganz besonders am Herzen.

Der Begriff „Trick 17“, Synonym für verblüffend einfache Lösungen, steckt schon im Namen des Energieversorgers – demzufolge klappt der Wechsel selbstverständlich einfach und kostenlos.

Wer will heute angesichts des voranschreitenden Klimawandels mit allen Negativfolgen nicht gern seinen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten? Da ist der Wechsel von normalem zu klimafreundlichem, CO₂-neutralem Ökostrom, der zu 100 Prozent ökologisch durch regenerative Energiequellen erzeugt wird, wahrlich eine gute Option.

Die 17er Oberlandenergie ist ein Zusammenschluss der Gemeindewerke Murnau, der Stadtwerke Bad Tölz, Geretsried, Penzberg und Wolfratshausen sowie 23 Gemeinden im Oberland. Bekannt ist der regionale Energieversorger dafür, Ökostrom- und Ökogas-Produkte von hoher Qualität zu günstigen Preisen anzubieten sowie regionale Elektromobilität abzudecken.

Hier geht´s zur Homepage

„Strom mit Heimatgefühl“ – Konzept überzeugt

Dieses Konzept überzeugt bereits viele Kunden, die sich reinen Ökostrom für ihr Zuhause oder ihr Gewerbe wünschen. Sie stellen breitgefächerte Anforderungen an ihren Energieversorger - ihre Zufriedenheit ist selbstverständlich oberstes Ziel der 17er Oberlandenergie. Durch persönlichen Kontakt mit lokalen Ansprechpartnern vor Ort findet jeder Privatkunde sein passendes Angebot zum optimalen Tarif, jeder Geschäftskunde maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Stromangebote.

„Wir sind mit unserem Ökostrom günstiger als der Grundversorger, und auch unser Ökogas ist viel preiswerter als bei anderen Anbietern – wir haben einfach gut kalkuliert“, darauf ist die 17er Oberlandenergie stolz und verspricht zudem: „Viele Versorger können aktuell ihre Kunden nicht mehr beliefern oder mussten gar Insolvenz anmelden – das kann uns durch unsere kommunalen Gesellschafter nicht passieren!“

Es gibt also zahlreiche gute Gründe, zum Jahreswechsel über den Wechsel des Stromanbieters nachzudenken. 

Wer jetzt neugierig geworden ist, wählt die kostenfreie Nummer 0800/1710017 und lässt sich beraten. Alle Informationen unter www.17er.com.

Barbara Jungwirth

Hier mehr über 17er Oberlandenergie erfahren

Kontakt

17er Oberlandenergie GmbH
Viehmarktplatz 1
82418 Murnau a. St.

Tel.: 08841 49530-0
Fax: 08841 49530-17
info@17er.com

Facebook
Instagram

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion