+
Bestens kennen sich (v.l.) Lisa, Franzi und Elena in der Skiwelt aus. Das beweisen sie bei den Aufnahmen zum Tagblatt-Dingsbums mit Manuela Schauer (l. hinten) und Katharina Bromberger.

Quizserie zum Mitraten

Tagblatt-Dingsbums: Da ist mal Köpfchen gefragt

  • schließen
  • Katharina Bromberger
    Katharina Bromberger
    schließen

Garmisch-Partenkirchen - Kinder als Ski-Experten? In der Gröben-Grundschule in Garmisch-Partenkirchen findet man einige davon. Im Tagblatt-Dingsbums erklären sie uns einen Begriff. Heute, in Folge neun, geht‘s um etwas ganz schön Wichtiges.

Ein besonderes Video-Ratespiel verbirgt sich hinter dem Tagblatt-Dingsbums. Schüler der Klasse 3a und der Kombiklasse 3/4 von der Gröben-Grundschule in Garmisch-Partenkirchen erklären uns Begriffe aus der Skiwelt. Welche - wird natürlich noch nicht verraten. Da muss jeder schon selbst darauf kommen. Die Auflösung gibt‘s dann am Ende der Dingsbums-Serie. Viel Spaß beim Rätseln.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haushalt 2019: Rede-Reigen ohne CSU und Grüne
Haushaltsreden gehören eigentlichen zu den festen Traditionen des Murnauer Politbetriebs. Umso erstaunlicher ist es, dass in der letzten Sitzung des Gemeinderats in …
Haushalt 2019: Rede-Reigen ohne CSU und Grüne
TSV Partenkirchen: Turnhalle wird teurer - Gemeinderat will Geld zuschießen
Mehrkosten in Höhe von 400 000 Euro stehen für die geplante TSVP-Turnhalle am Kainzenbad im Raum. Deshalb hat der Verein den Markt um Unterstützung gebeten. Eine …
TSV Partenkirchen: Turnhalle wird teurer - Gemeinderat will Geld zuschießen
Neue Marke steht: Startschuss für die Zugspitz Region
Gemeinsam stark: Die Zugspitz Region hat eine Dachmarke für den gesamten Landkreis entwickelt. Damit wird nun gearbeitet, um als große Einheit sichtbar zu werden. Und …
Neue Marke steht: Startschuss für die Zugspitz Region
Die Kanada-Loipe ist gerettet – vorerst
Es wächst und wächst an der Isar. Dabei  sollte es dort nur Kiesflächen geben. Zumindest ist das so bei der EU hinterlegt. Um diesen Zustand wieder herzustellen, wird …
Die Kanada-Loipe ist gerettet – vorerst

Kommentare