+
Wird verschönert: Der Dorfplatz bekommt neue Obstbäume und Bänke - und eventuell eine Tischtennisplatte.

Kostenprüfung vor Entscheidung

Tischtennisplatten für Oberau?

  • schließen

Oberau - Mehr Angebot, mehr Attraktivität: Der Gemeinderat Oberau überlegt, für jugendliche Gäste und Einheimische neue Tischtennisplatten aufzustellen. 

Der Oberauer Dorfplatz soll bald in frischem Glanz erstrahlen. Verschönert mit neuen Obstbäumen und Bänken. Bereits im April hat der Gemeinderat bewilligt, ein Konzept für eine Neugestaltung erstellen zu lassen. Dieses könnte auch den Vorschlag der Tourist-Info berücksichtigen, eine Tischtennisplatte für die jungen Gäste und Einheimischen auf dem Areal aufzustellen. In der jüngsten Sitzung des Gremiums kam die gleiche Idee wieder zur Sprache – für weitere Standorte.

„Wir wollen mit wenig Aufwand und geringen Kosten die Attraktivität für Kinder und Gäste steigern“, sagte Philipp Lederer (CSU). Als mögliche weitere Plätze nannte der Verwaltungwirt den Bereich der öffentlichen Grünflächen an der Triftstraße (Ecke Unterfeldstraße) und am Eisplatz. Vor allem erstere Option sei angesichts der Wohnbebauung und der „natürlichen Aufsicht“ der Nachbarn geeignet. Auf Anregung von Angelika Allinger-Rank (SPD) zog das Gremium auch den Kurpark in Betracht, der durch seine Nähe zur Schule auf Zustimmung stieß.

Einen voreiligen Entschluss wollten die Gemeinderäte aber nicht fassen. Christian Allinger (SPD) regte an, erst einmal eine Tischtennisplatte zu kaufen. Als Test. Die Entscheidung wurde auf die nächste Sitzung vertagt. Bis dahin, sagte Bürgermeister Imminger (CSU), „müssen wir schauen, was so eine Betonplatte überhaupt kostet“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eisbrocken fällt auf Straße, Auto landet im Graben
Bad Bayersoien - Glück im Unglück hatte eine Ohlstädterin bei einem Unfall auf der B23. Sie rutschte mit ihrem Wagen in den Straßengraben. Verletzt hat sich die Fahrerin …
Eisbrocken fällt auf Straße, Auto landet im Graben
Endspurt beim Vorzeigeprojekt Nr. 1
Bad Kohlgrub – Im Sommer 2017 soll der Umbau des Lampl-Anwesens fertiggestellt werden. Vor allem der Denkmalschutz ist eine große Herausforderung und bereitet zugleich …
Endspurt beim Vorzeigeprojekt Nr. 1
Erinnerung an James Loeb: Großer Kunstfreund und Mäzen
Murnau – Er war eine ungemein facettenreiche Persönlichkeit von hoher Bildung und einem umfassenden Kunst- und Musikverstand. Das Leben und Wirken des Murnauer …
Erinnerung an James Loeb: Großer Kunstfreund und Mäzen
Schneeglatte Fahrbahn: Mit Auto gegen Leitplanke
Eschenlohe - Zu einem Unfall auf schneeglatter Fahrbahn ist es am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr in Eschenlohe gekommen. Eine 19-jährige Uffingerin war mit ihrem Ford …
Schneeglatte Fahrbahn: Mit Auto gegen Leitplanke

Kommentare