Fahndung bisher erfolglos

Trio zapft Diesel an Baufahrzeug ab

Saulgrub - Einfach bedient haben sich drei Unbekannte an dem Baufahrzeug an der Baustelle der Saulgruber Ortsumfahrung. Sie haben Diesel abgezapft. 

Drei unbekannte Männer sind am Sonntag kurz vor 9 Uhr früh an der Baustelle der Ortsumfahrung Saulgrub von einem aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet worden, wie sie gerade an einem Baufahrzeug, einem Bagger, versuchten, Diesel abzuzapfen. Plötzlich ergriff das Trio die Flucht und fuhr in einem grauen Pkw mit ausländischen Kennzeichen (JDF 648 . . .) in Richtung Oberammergau davon. Die Täter trugen allesamt Jogginganzüge. Die zurückgelassenen 20 Liter-Kanister samt Schlauch wurden von der Polizei Murnau sichergestellt. Die Fahndung nach dem Pkw blieb bislang erfolglos.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurhaus-Verkauf: Kieweg verwundert über Vorgehen der Hotelbetreiber
Die Eiszeit ist in Bad Bayersoien ausgebrochen - zwischen der Bürgermeisterin und den Betreibern des Parkhotels. Trotz der Vorwürfe sieht sich Kieweg im Recht. 
Kurhaus-Verkauf: Kieweg verwundert über Vorgehen der Hotelbetreiber
Aus für die „Strabs“: Streibl traut dem Frieden noch nicht
Die „Strabs“ erregt die Gemüter. Doch nun scheint ihr Ende zu nahen. Die CSU-Landtagsfraktion ist auf den Zug der Freien Wähler aufgesprungen und wird laut Beschluss die …
Aus für die „Strabs“: Streibl traut dem Frieden noch nicht
Sturköpfe am Lenkrad: Zwei Murnauer blockieren sich fast eine Stunde lang
Kurios: Zwei Autofahrer gerieten aneinander, weil beide auf ihre Vorfahrt beharrten. Jetzt müssen beide zum Verkehrsunterricht. 
Sturköpfe am Lenkrad: Zwei Murnauer blockieren sich fast eine Stunde lang
Mittenwald hat ein Jahr mit vielen Baustellen vor sich
Die Arbeit im Rathaus Mittenwald geht nicht so schnell aus. Eine Vielzahl von Projekten müssen fortgeführt oder vollendet werden. Jede Menge Konfliktpotenzial …
Mittenwald hat ein Jahr mit vielen Baustellen vor sich

Kommentare