ARD stellt TV-Serie „Lindenstraße“ ein

ARD stellt TV-Serie „Lindenstraße“ ein
+
Einen Unfall in Uffing meldet die Polizei. 

11000 Euro Sachschaden nach Kollision

Unfall in Uffing: Motorradfahrer leicht verletzt

Ein leicht Verletzter und 11000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der am Dienstag in Uffing passierte.

Uffing - Gekracht hat es am Dienstagnachmittag in der Uffinger Bahnhofstraße. Ein 53-jähriger Bewohner des Ortes war dort nach Angaben der Polizeiinspektion Murnau um 17.30 Uhr mit seinem Motorrad der Marke KTM unterwegs und wollte nach links zur Hausnummer 15 abbiegen. Hinter ihm wartete eine 35-jährige Uffingerin mit ihrem Hyundai-Pkw. Dies merkte eine 21-jährige Frau aus Raisting mit ihrem Skoda-Pkw zu spät und fuhr auf den Hyundai auf. Dieser wurde in der Folge auf den Motorradfahrer aufgeschoben. Der Mann erlitt dabei leichte Verletzungen. 

Der Sachschaden ist erheblich: Am Motorrad beläuft er sich auf rund 3000 Euro. Am Skoda beträgt er etwa 5000 Euro und am Hyundai circa 3000 Euro. 

roy

 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Krönners Backstube platzt aus allen Nähten - jetzt zieht sie um
Das Kaffeehaus Krönner im Herzen Murnaus ist eine Institution. Doch die alte Backstube platzt aus allen Nähten. Nun hat Barbara Krönner, Chefin des Familienbetriebs, für …
Krönners Backstube platzt aus allen Nähten - jetzt zieht sie um
Giefer, der Wein-Liebhaber, wird Bier-König
Horst Seehofer hat ihn, Uschi Glas ebenso – eine Vielzahl prominenter Persönlichkeiten darf sich mit dem Bayerischen Bierorden schmücken. Nun reiht sich auch ein …
Giefer, der Wein-Liebhaber, wird Bier-König
Wo soll es hin? Zwei Gemeinden im Wettkampf ums Naturparkzentrum
Ettal würde es gern bekommen. Und den Holzpavillon von der Landesausstellung dafür nutzen. Aber auch Oberammergau bewirbt sich um ein Naturparkzentrum. Damit ist nämlich …
Wo soll es hin? Zwei Gemeinden im Wettkampf ums Naturparkzentrum
Nazigold – die Jagd in Mittenwald geht weiter
Das sagenumwobene Nazigold lockt wieder Spurensucher nach Mittenwald. Nach drei Niederländern reist nun der amerikanische TV-Moderator Josh Gates mit Kamerateam an.
Nazigold – die Jagd in Mittenwald geht weiter

Kommentare