Landwirt gab an, nichts mitbekommen zu haben

Auto mit Heuwender zerkratzt

Uffing - Ein Schaden von rund 2000 Euro ist bei einem Missgeschick in der Schöffauer Straße entstanden. Ein Landwirt streifte mit den Gabeln seines Heuwenders ein Auto. 

Am vergangenen Freitag, gegen 16.35 Uhr, streifte ein 79-Jähriger aus Uffing in der Schöffauer Straße mit den Gabeln seines Heuwenders die linke Fahrzeugseite eines Pkws, der sich im Gegenverkehr befand und von einem 38-Jährigen aus Uffing gelenkt wurde.

Der Bulldogfahrer setzte seine Fahrt danach unbehelligt fort, worauf der Beteiligte wendete und der Zugmaschine hinterherfuhr. Gegenüber der Polizei gab der Landwirt an, dass er von dem Unfall nichts mitbekommen habe und deshalb weitergefahren sei. Der Sachschaden an dem Auto dürfte bei rund 2000 Euro liegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Sturz beim Junioren-Weltcup: Österreicher muss ins UKM 
Unterammergau - Beim Juioren-Weltcup stürzt der Rodler Johannes Geiger und erleidet mehrere Brüche. Der Rettungshubschrauber Christoph Murnau bringt ihn ins UKM. 
Nach Sturz beim Junioren-Weltcup: Österreicher muss ins UKM 
Heikle Fällaktion im Garten
Murnau – Wenn ein alter Baum entfernt wird, ist der Aufschrei oft groß. Dabei kann es triftige Gründe geben, ein solches Gewächs zu entfernen. Der Murnauer Bauausschuss …
Heikle Fällaktion im Garten
Dorfladen-Einweihung:Die Rückkehr einer Institution
Bad Bayersoien - Ein kleines Geschäft macht die Bayersoier froh. Der Dorfladen wurde eingeweiht - und alle macht das glücklich.
Dorfladen-Einweihung:Die Rückkehr einer Institution
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende
Garmisch-Partenkirchen - Halbzeit-Bilanz auf der Kandahar: Traumwetter und spannende Rennen sorgten dafür, dass Zuschauer, Veranstalter und Polizei hochzufrieden mit dem …
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende

Kommentare