+

Unfall auf regennasser Fahrbahn

Auto und RVO-Bus krachen frontal zusammen

  • schließen

Ettal - Kollision am Ettaler Berg: Ein Auto und ein RVO-Bus sind zusammengekracht. Der Schaden ist beträchtlich. 

Ein Zusammenstoß ereignete sich am Dienstagvormittag am Ettaler Berg: Dabei wurden drei Fahrzeuginsassen gottlob nur leicht verletzt – beträchtlich ist jedoch der Sachschaden: rund 35 000 Euro. 

Eine Italienerin (35) war auf der B23 von Ettal kommend in Richtung Oberau unterwegs, als plötzlich zu Beginn der Bergstrecke in Höhe der Kiesgrube deren Wagen auf der regennassen Fahrbahn in Schleudern geriet und auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem mit rund zehn Fahrgästen besetzten RVO-Bus zusammenstieß. 

Die Lenkerin sowie zwei Verwandte von ihr erlitten durch den Aufprall leichte Verletzungen und wurden vom BRK ins Kreisklinikum gebracht. Im Bus, an dem allein ein Schaden von 30 000 Euro entstand, kamen alle Insassen mit dem Schrecken davon.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Garmisch-Partenkirchen - der neue Nabel des Wintersports
Sie trugen den Namen ihrer Heimat in die Welt hinaus. Dank der Erfolge von Laura Dahlmeier und Felix Neureuther bei den Weltmeisterschaften in Hochfilzen und St. Moritz …
Garmisch-Partenkirchen - der neue Nabel des Wintersports
Heiliger Bimbam: Algen im denkmalgeschützten Kirchlein
Modergeruch in der Luft, Algen an der Wand – der denkmalgeschützten Nikolauskapelle auf dem Eschenloher Kalvarienberg geht’s nass nei. Die Sorge, der Hausschwamm könnte …
Heiliger Bimbam: Algen im denkmalgeschützten Kirchlein
Die Berge: Kraftquell und Rückzugsort
Laura Dahlmeier ist das gelungen, was vor ihr noch kein Biathlet geschafft hat. Sie gewann bei einer WM fünf Titel. Dahlmeier ist ein Kind der Berge. Dort fühlt sie sich …
Die Berge: Kraftquell und Rückzugsort
Unbekannter fährt Schülerin an und flüchtet
Ein Autofahrer hat eine Schülerin (16) in Ohlstadt angefahren und ist geflüchtet, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Die Jugendliche wurde im Krankenhaus untersucht. …
Unbekannter fährt Schülerin an und flüchtet

Kommentare