Notarzt war gleich vor Ort

Am Steuer eingeschlafen - Frau verletzt sich schwer

Wallgau - So schnell kann's gehen: Eine Frau kam auf der B11 mit ihrem Pkw von der Straße ab. Sie war wohl eingeschlafen. 

Wohl am Steuer eingeschlafen ist eine 82-jährige Autofahrerin aus Dorfen, die am Freitag gegen 11.30 Uhr auf der B 11 verunglückte. Die Seniorin war von Walchensee kommend in Richtung Wallgau unterwegs, als sie nach rechts von der Straße abkam, über eine Böschung schleuderte und in einem Graben landete. Die Rentnerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, sie wurde schwerverletzt vom BRK ins Klinikum gebracht. Großes Glück hatte die Frau, dass gleich ein Notarzt vor Ort und sie mit ihrem Pkw zwischen einigen Bäumen hindurch gefahren war. Obendrein war die Seniorin nicht angeschnallt, sie hatte eine Gurtbefreiung. Die Feuerwehr Wallgau rückte mit zwölf Mann aus. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Müller-Elmaus Hotelprojekt in Berlin
Er hat Schloss Elmau in eines der besten Hotels der Welt verwandelt: Seit ein paar Jahren ist Dietmar Müller-Elmau (62) nun auch in der pulsierenden Hauptstadt am Werk. …
Müller-Elmaus Hotelprojekt in Berlin
Schwächeanfall im Klettersteig
Die Hitze hat es in sich: Mehrmals musste die Bergwacht ausrücken und Menschen zur Hilfe eilen, die mit den Folgen der Temperaturen zu kämpfen hatten.
Schwächeanfall im Klettersteig
VW Bus brennt vollständig aus
Totalschaden! Vermutlich wegen eines technischen Defekts ins auf der Staatsstraße bei Ohlstadt ein VW Bus ausgebrannt. Der Fahrer blieb unverletzt.
VW Bus brennt vollständig aus
Passionstheater: Der Holländer nimmt Fahrt auf
Am 30. Juni feiert „Der fliegende Holländer“ Premiere im Passionstheater. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, täglich wird stundenlang geprobt. Wie groß das …
Passionstheater: Der Holländer nimmt Fahrt auf

Kommentare