Sachschaden von 9000 Euro

Mittenwalder Familie verletzt

  • schließen

Seeshaupt - Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit geriet eine Mittenwalderin in Seeshaupt mit ihren Pkw auf die Gegenfahrbahn und verursachte einen Zusammenstoß mit einem Pkw. Mit leichten Verletzungen kamen die Frau und ihre zwei Kinder, sowie eine Beifahrerin ins Krankenhaus. 

Mit leichten Verletzungen haben eine Mittenwalderin (29) und ihre Kinder (3 und 7) den Frontalzusammenstoß mit dem Pkw eines Weilheimers (60) überstanden. Nach Auskunft der Polizei war die Isartalerin am Montag gegen 16 Uhr auf der Staatsstraße von Seeshaupt Richtung Magnetsried in einer Rechtskurve kurz vor der Abzweigung Jenhausen auf die Gegenfahrbahn geraten. Die Beamten vermuten, dass die Geschwindigkeit ihres Pkw nicht den dortigen Verhältnissen angepasst war.

Durch die Kollision erlitt nicht nur die junge Familie Verletzungen, sondern auch die 41-jährige Beifahrerin des Weilheimers. Sie wurde wie auch die drei Mittenwalder ins Krankenhaus Weilheim gebracht. An den beiden Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 9000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arbeiter bei Unfall verletzt  
Garmisch-Partenkirchen - Ein 54-jähriger Mann hat sich am Dienstag in Garmisch-Partenkirchen bei einem Arbeitsunfall Verletzungen zugezogen. Er wurde ins Klinikum …
Arbeiter bei Unfall verletzt  
Zu Ehren des Märchenkönigs: Die Bergfeuer brennen wieder
Der 24. August ist ein Jahres-Höhepunkt in Oberammergau: An diesem Tag erinnern sich die Einheimischen an den Märchenkönig.
Zu Ehren des Märchenkönigs: Die Bergfeuer brennen wieder
Ettaler Berg: Labiler Fels sorgt für Vollsperrung
Mitten in der Ferienzeit geht am Ettaler Berg nichts mehr: Ab kommenden Montag wird die Straße tagsüber zwei Wochen lang komplett gesperrt.
Ettaler Berg: Labiler Fels sorgt für Vollsperrung
„Fahr ma obi am Wasser“: Isartal spielt zentrale Rolle 
Er schwimmt auf einer Erfolgswelle: Der Dokumentarfilm „Fahr ma obi am Wasser“ von Walter Steffens stößt auf überaus positive Resonanz. Auch im Isartal. Dort, wo die …
„Fahr ma obi am Wasser“: Isartal spielt zentrale Rolle 

Kommentare