Hammer-Urteil im Diesel-Skandal gegen VW: BGH-Entscheidung ist gefallen

Hammer-Urteil im Diesel-Skandal gegen VW: BGH-Entscheidung ist gefallen

Unfall auf der A 95: "Riesen-Glück" für Motorradfahrer

Ohlstadt - Ein Auto- und ein Motorradfahrer haben am Mittwoch zwei schwere Unfälle an fast gleicher Stelle auf der Autobahn München-Garmisch-Partenkirchen nahe Ohlstadt ohne schlimmere Blessuren überstanden.

Gegen 7.20 Uhr prallte zunächst ein 45-jähriger Münchner, der in Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs war, mit seinem Audi gegen die rechte Leitplanke. Ursache war nach Angaben der Verkehrspolizei Weilheim Aquaplaning bei einem geschätzten Tempo von 160 bis 170 Kilometern pro Stunde. Der Münchner blieb unverletzt, Trümmer seines Wagens lagen weit verstreut. Da die Fahrspuren frei waren, kam es zu keinerlei Behinderungen. Der Schaden am Audi, der abgeschleppt werden musste, beläuft sich auf rund 20 000 Euro, der an der Leitplanke auf mindestens 1200 Euro; acht Felder wurden demoliert.

Rund zwei Kilometer entfernt kam es gegen 9.40 Uhr zum nächsten Unfall, bei dem ein Motorradfahrer dank seiner Ausrüstung lediglich Abschürfungen erlitten hat. Der 50 Jahre alte Mann aus Weisendorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt) war in einer Biker-Kolonne nach Süden unterwegs. Als er von der rechten auf die linke Spur wechselte, übersah er den von hinten kommenden Wagen eines Gautingers (37), der die Kolonne überholen wollte. Der Motorradfahrer prallte gegen die rechte Pkw-Seite, stürzte und schlitterte auf der Autobahn entlang. Ein Polizeibeamter bescheinigt ihm „Riesen-Glück“; Unfälle dieser Art könnten auch tödlich enden, hieß es. Der Weisendorfer kam vorsorglich in die Murnauer Klinik, der Autofahrer blieb unverletzt. Den Gesamtschaden an den Fahrzeugen schätzen die Polizisten auf rund 5500 Euro. (sj)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Paukenschlag bei Freien Wählern: Vorsitzender Schandl tritt zurück
Führungswechsel bei den Freien Wählern in Mittenwald: Zur Überraschung vieler gibt Josef Schandl sein Amt ab. Bis auf Weiteres übernimmt Florian Lipp kommissarisch.
Paukenschlag bei Freien Wählern: Vorsitzender Schandl tritt zurück
„... an Corona verrecken“: Landrat bekommt Drohbriefe wegen Thailand-König in Garmischer Hotel
Der Aufenthalt von Thailands König in Garmisch-Partenkirchen bewegt viele Menschen - und manche sind richtig wütend. Landrat Anton Speer bekommt das zu spüren.
„... an Corona verrecken“: Landrat bekommt Drohbriefe wegen Thailand-König in Garmischer Hotel
Zu viel der Krisen: Sabine Kirschner kämpft um ihre „Reise Ecke“
Lange schafft Sabine Kirschner es nicht mehr. Dann muss sie ihr geliebtes Reisebüro in Garmisch-Partenkirchen zusperren. Tochter Leah startete nun eine …
Zu viel der Krisen: Sabine Kirschner kämpft um ihre „Reise Ecke“
Uffing plant Einstieg ins Solargeschäft: Auch Bürger sollen profitieren
Strom aus der Sonne zu erzeugen, ist nicht nur umweltfreundlich, sondern kann auch lukrativ sein. Die Gemeinde Uffing möchte sich daher an einer Photovoltaikanlage …
Uffing plant Einstieg ins Solargeschäft: Auch Bürger sollen profitieren

Kommentare