Zeugin informiert Polizei

Bei der Tat beobachtet

Murnau - Einfach aus dem Staub hat sich am Samstag ein Autofahrer gemacht, nachdem er mehrere Gegenstände beschädigt hatte. Sein Pech: Er wurde dabei gesehen.

Eine Zeugin hat am Samstagabend eine Unfallflucht auf der Murnauer Kemmelallee beobachtet und die Polizei informiert: Der Fahrer eines blaufarbenen Volvo hatte gegen 19.45 Uhr beim Rückwärtsrangieren ein Verkehrsschild gerammt, den Masten dabei demoliert und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Die Polizei, die den Schaden auf rund 300 Euro schätzt, sucht nun weitere Zeugen (Telefon 0 88 41/6 17 60).

sj

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfahrung Oberau: Durchbruch-Fest mit Dobrindt und ohne Neuner
Den Durchbruch am Südportal des Tunnels Oberau haben die Arbeiter bereits am Freitag, 17. November, geschafft. Gefeiert wird gut eine Woche später: am Samstag, 25. …
Umfahrung Oberau: Durchbruch-Fest mit Dobrindt und ohne Neuner
Neue Dimensionen für die Gemeindewerke
2018 wird für die Murnauer Gemeindewerke ein Jahr der Superlative. Denn noch nie waren die Investitionen und Darlehens-Aufnahmen so hoch. Das Geld fließt in …
Neue Dimensionen für die Gemeindewerke
Kein Urteil im Fall Bader
Frühestens am 7. Dezember wird es eine Entscheidung vor dem Arbeitsgericht im Fall Ralph Bader geben. Der ehemalige Geschäftsführer der SC Riessersee Vermarktungs-GmbH …
Kein Urteil im Fall Bader
Wohnen verboten
Viele Gemeinden packen’s an: Sie schaffen bezahlbaren Wohnraum. Krün verfolgt das gleiche Ziel. Doch das dafür auserwählte Areal am Wanderparkplatz im Gries scheidet …
Wohnen verboten

Kommentare