Tal-Feuerwehren im Großeinsatz: Brand in Altenheim in Kreuth am Tegernsee

Tal-Feuerwehren im Großeinsatz: Brand in Altenheim in Kreuth am Tegernsee
+
Einsatz mit Atemschutz: Die Feuerwehrkräfte löschen den Fahrzeugbrand.

Ursache bisher ungeklärt

Autobahnende: BMW fängt Feuer

  • schließen

Eschenlohe - Großeinsatz für die Feuerwehr Eschenlohe: Ein BMW hatte am Autobahnende Feuer gefangen.

Eschenlohe – Mit dem Schrecken davongekommen ist am Montagabend ein 48-jähriger Mann aus Garmisch-Partenkirchen: Sein Wagen, ein älterer BMW, fing am Autobahnende bei Eschenlohe aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. Der Autohändler aus dem Kreisort, der sich auf einer Probefahrt in Richtung Süden befand, blieb unverletzt. Der Vorfall passierte kurz nach 19 Uhr. Der Fahrer reagierte schnell: Im Übergangsbereich zur B 2 bemerkte er, wie plötzlich Rauch aus dem Fahrzeugheck qualmte – und blieb auf einem Wendeparkplatz stehen. Kaum war er ausgestiegen, brannte der BMW auch schon. Die zur Hilfe herbeigeeilten 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr Eschenlohe hatten die Flammen schnell gelöscht. Laut Weilheimer Verkehrspolizei dürfte der Brandherd hinten links im Bereich des Radlagers oder Auspuffs gelegen haben. Die Beamten gehen von einen Totalschaden aus. Schadenssumme: 5000 Euro. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wissenschaftler in Sorge: Böden in der Region verlieren Nährstoffe
Anzeichen des Klimawandels sind auch in der Region spürbar. Das stellen Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie in Garmisch-Partenkirchen seit längerem …
Wissenschaftler in Sorge: Böden in der Region verlieren Nährstoffe
Mit Elektro-Motor über den Staffelsee
Die Staffelsee-Motorschifffahrt setzt auf eine umweltfreundliche Technik: Heuer im Sommer soll als Ergänzung zur „MS Seehausen“ ein kleineres Schiff hinzukommen, das mit …
Mit Elektro-Motor über den Staffelsee
Prall gefülltes Auftragsbuch für Gebirgsjäger
Die Garnison Mittenwald ist für Jakob Klötzner kein Neuland. Der neue Kommandeur des Bataillons 233 hat sich demnach schnell akklimatisiert. Die ersten 40 Tage …
Prall gefülltes Auftragsbuch für Gebirgsjäger
Ärger um Museums-Flyer: Verantwortliche wissen von nichts
Riesen-Ärger im Oberammergauer Gemeinderat: Dort gab es viele offene Fragen zum aktuellen Passions-Infoblatt. Darin wurden Museumspläne veröffentlicht, über die noch …
Ärger um Museums-Flyer: Verantwortliche wissen von nichts

Kommentare