+

Unterammergaus Gasthof hat eröffnet

Da ist er wieder! „Gestohlener“ Stammtisch kehrt in den „Stern“ zurück

Der Zeitpunkt war ideal: Pünktlich zur Wiedereröffnung des „Sterns“ haben die „Diebe“ den Stammtisch aus dem Versteck geholt -  und noch einen Deal ausgehandelt.

O‘zapft is: Anton Speer (M). schenkt das erste Bier ein.

Unterammergau -Darauf haben die Unterammergauer lange gewartet: Der altehrwürdige und versteckte Stammtisch ist wieder an Ort und Stelle – im sanierten Gasthof Stern, sehr zur Freude von Tiziana und Peter Höldrich (Eigentümer) sowie Katrin und Christian Klingen (Pächter). Zuvor hatte die „Diebesgruppe“ mit der Brauerei Augustiner einen Besuch auf dem Volksfest Erding ausgehandelt – mit allem, was dazu gehört, versteht sich. Damit kann Hubert Seebauer von der Augustiner-Brauerei gut leben. Er war am Wochenende bei der feierlichen Wiedereröffnung ebenfalls zugegen – wie auch Bürgermeister Michael Gansler und Landrat Anton Speer. Letzterer durfte sozusagen als prominenter „Lokal“-matador das erste Bier gleich selber zapfen. 

Dominik Bartl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlimm zugerichtetes Hirschkalb stirbt qualvoll: Tierschützer haben schrecklichen Verdacht
Einen grausamen Tod musste ein Rotwildkalb in der Nähe von Oberau erleiden: Das Tier wurde offenbar gejagt und verletzt. Tierschützer haben einen besorgniserregenden …
Schlimm zugerichtetes Hirschkalb stirbt qualvoll: Tierschützer haben schrecklichen Verdacht
„Das Kranzbach“: Hoteldirektor King geht
Acht Jahre stand Klaus King im Luxushotel „Das Kranzbach“ an der Spitze. Ende Dezember ist dieses Kapitel offiziell geschlossen.
„Das Kranzbach“: Hoteldirektor King geht
Freitag geht es los: Erstes Skigebiet in Bayern startet in die Saison
Am Freitag startet das erste Skigebiet Bayerns in die Saison. Hier die zwei größten in der Region Garmisch-Partenkirchen und ein Geheimtipp.
Freitag geht es los: Erstes Skigebiet in Bayern startet in die Saison
Illegales Autorennen am Walchensee: Fahrer (18) rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Nach einem illegalen Autorennen auf der B11 kam es zwischen Urfeld und Walchensee zu einem Unfall. Zwei junge Männer wurden verletzt.
Illegales Autorennen am Walchensee: Fahrer (18) rammt Audi kurz vor dem Tunnel

Kommentare