+

Unterammergaus Gasthof hat eröffnet

Da ist er wieder! „Gestohlener“ Stammtisch kehrt in den „Stern“ zurück

Der Zeitpunkt war ideal: Pünktlich zur Wiedereröffnung des „Sterns“ haben die „Diebe“ den Stammtisch aus dem Versteck geholt -  und noch einen Deal ausgehandelt.

O‘zapft is: Anton Speer (M). schenkt das erste Bier ein.

Unterammergau -Darauf haben die Unterammergauer lange gewartet: Der altehrwürdige und versteckte Stammtisch ist wieder an Ort und Stelle – im sanierten Gasthof Stern, sehr zur Freude von Tiziana und Peter Höldrich (Eigentümer) sowie Katrin und Christian Klingen (Pächter). Zuvor hatte die „Diebesgruppe“ mit der Brauerei Augustiner einen Besuch auf dem Volksfest Erding ausgehandelt – mit allem, was dazu gehört, versteht sich. Damit kann Hubert Seebauer von der Augustiner-Brauerei gut leben. Er war am Wochenende bei der feierlichen Wiedereröffnung ebenfalls zugegen – wie auch Bürgermeister Michael Gansler und Landrat Anton Speer. Letzterer durfte sozusagen als prominenter „Lokal“-matador das erste Bier gleich selber zapfen. 

Dominik Bartl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Gemeinderat kracht‘s: Radschnellweg und Radkonzept sorgen für Zündstoff
Radfahren in Garmisch-Partenkirchen ist ein Thema, das emotionalisiert. Vor allem der Radschnellweg und das Radkonzept besitzen das Potenzial, die Bevölkerung zu …
Im Gemeinderat kracht‘s: Radschnellweg und Radkonzept sorgen für Zündstoff
Unfall bei Seilbahn Zugspitze: Am Freitagvormittag beginnt die Bergung der Gondel
Fatales Ende einer Notfallübung: Bei der neuen Seilbahn an der Zugspitze ist ein Bergewagen in eine der beiden Gondeln gekracht und hat einen Totalschaden verursacht. …
Unfall bei Seilbahn Zugspitze: Am Freitagvormittag beginnt die Bergung der Gondel
Bunter Aufstand vor dem Rathaus: Radfahrer setzen Zeichen für bessere Infrastruktur
Viele Fahrradfahrer haben sich am Mittwoch-Abend vor dem Rathaus versammelt, um den Platz vor dem Eingang mit zahlreichen Sprüchen und Bildern zu bemalen. Sie wollen …
Bunter Aufstand vor dem Rathaus: Radfahrer setzen Zeichen für bessere Infrastruktur
Murnaus Kirchen ziehen an einem Strang
Vor 20 Jahren hätte es das noch nicht gegeben: Eine Veranstaltung, bei der Katholiken und Protestanten gemeinsam feiern. Was beim Reformationstag vor einem Jahr in …
Murnaus Kirchen ziehen an einem Strang

Kommentare