1 von 6
Am Dienstagmorgen ist ein Auto kurz vor Unterammergau von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
2 von 6
Am Dienstagmorgen ist ein Auto kurz vor Unterammergau von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
3 von 6
Am Dienstagmorgen ist ein Auto kurz vor Unterammergau von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
4 von 6
Am Dienstagmorgen ist ein Auto kurz vor Unterammergau von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
5 von 6
Am Dienstagmorgen ist ein Auto kurz vor Unterammergau von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
6 von 6
Am Dienstagmorgen ist ein Auto kurz vor Unterammergau von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Fahrer kam von Straße ab

Schwerer Unfall kurz vor Unterammergau: Auto kracht in Baum

Schwerer Unfall auf der B23 kurz vor Unterammergau: Am Dienstagmorgen ist ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Nach Informationen von Rettungskräften ist der Wagen, der von Norden in Richtung Unterammergau unterwegs war, wohl alleinbeteiligt von der Straße abgekommen und gegen den Baum geprallt. 

Ein Beteiligter wurde schwer verletzt, ihn brachte ein Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau. Im Einsatz waren die Feuerwehr Unterammergau, das BRK, der Rettungshubschrauber Christoph Murnau, das Notarzteinsatzfahrzeug Oberammergau und die Polizei Oberammergau.

sehr

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die besten Bilder der Werdenfelser Autotage 2018
Das Interesse war groß: Etwa 10.000 Besucher ließen sich die Werdenfelser Autotage nicht entgehen. Sie bekamen viel geboten.
Die besten Bilder der Werdenfelser Autotage 2018
Großweil
BMW und KIA krachten zusammen: Großer Sachschaden, zwei Verletzte
Auf Grund einer Unaufmerksamkeit kam es am Freitag zu einem schweren Unfall auf der Staatsstraße 2062. Zwei Fahrer mussten behandelt werden. 
BMW und KIA krachten zusammen: Großer Sachschaden, zwei Verletzte
13 Atemschutzträger fit für die neue „Ampelregelung“
Sie nahmen die Sache mehr als ernst: 13 Feuerwehr-Kräfte absolvierten einen Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger. 
13 Atemschutzträger fit für die neue „Ampelregelung“
Unfall im Farchanter Tunnel: 14 Menschen verletzt
Am Samstagmittag ist es im Farchanter Tunnel zu einem Verkehrsunfall gekommen. 14 Menschen wurden teils schwer verletzt.
Unfall im Farchanter Tunnel: 14 Menschen verletzt

Kommentare