Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden

Ampel defekt: Zusammenstoß an Kreuzung

  • schließen

Saulgrub - Leichte Verletzungen haben sich sich ein Bad Kohlgruber und ein Bad Bayersoier bei einem Verkehrsunfall zugezogen. Ihre Fahrzeuge kollidierten. 

Erheblichen Sachschaden und zwei Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall Dienstagfrüh auf der B 23 in Saulgrub. Gegen 6.20 Uhr wollte ein 28-Jähriger aus Bad Kohlgrub von Bad Bayersoien kommend nach links abbiegen. Die sich dort befindliche Ampelanlage war außer Betrieb. 

Beim Abbiegen übersah der Lenker dann einen entgegenkommenden Pkw, der von einem 27-jährigen Oberammergauer gelenkt wurde. Der war in Richtung Soien unterwegs. Ein Zusammenstoß ließ sich nicht mehr vermeiden, dabei zogen sich die beiden Beteiligten jeweils leichte Verletzungen zu. Sie wurden vorsorglich mit dem Rettungsdienst in die Unfallklinik gebracht. 

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 9500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Sturz beim Junioren-Weltcup: Österreicher muss ins UKM 
Unterammergau - Beim Juioren-Weltcup stürzt der Rodler Johannes Geiger und erleidet mehrere Brüche. Der Rettungshubschrauber Christoph Murnau bringt ihn ins UKM. 
Nach Sturz beim Junioren-Weltcup: Österreicher muss ins UKM 
Heikle Fällaktion im Garten
Murnau – Wenn ein alter Baum entfernt wird, ist der Aufschrei oft groß. Dabei kann es triftige Gründe geben, ein solches Gewächs zu entfernen. Der Murnauer Bauausschuss …
Heikle Fällaktion im Garten
Dorfladen-Einweihung:Die Rückkehr einer Institution
Bad Bayersoien - Ein kleines Geschäft macht die Bayersoier froh. Der Dorfladen wurde eingeweiht - und alle macht das glücklich.
Dorfladen-Einweihung:Die Rückkehr einer Institution
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende
Garmisch-Partenkirchen - Halbzeit-Bilanz auf der Kandahar: Traumwetter und spannende Rennen sorgten dafür, dass Zuschauer, Veranstalter und Polizei hochzufrieden mit dem …
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende

Kommentare