Mann wurde schon vermisst

Verletzter Biker schleppt sich zur Kreut-Alm

Schlehdorf - Mit letzter Kraft: Nach seinem Sturz mit dem Fahrrad schleppt sich ein 60-Jähriger zur Kreut-Alm. Der Mann wurde schon vermisst. 

Dieser Fall hat die Einsatzkräfte von Bergwacht und Polizei in Atem gehalten: Im oberen Bereich des Forstweges zur Kaseralm – das Gelände zählt zum Gemeindegebiet Schlehdorf – fiel ein verwaistes Mountainbike auf, das dort seit Tagen stand – mit einem T-Shirt über dem Lenker und Handschuhen auf dem Boden. Der Verdacht stand im Raum, dass hier möglicherweise ein schlimmes Unglück passiert sein könnte.

Es folgten intensive Suchaktionen am Dienstagabend und am Mittwochvormittag. Gegen Mittag konnte dann die Sache von der Kochler Polizei aufgelöst werden: Ein 60-jähriger Biker aus Großweil war demnach bereits am Sonntag gegen 17 Uhr bei der Abfahrt schwer gestürzt. Das T-Shirt war laut Polizeiangaben ins Vorderrad geraten. Der verletzte Mann schleppte sich offenbar mit letzter Kraft zur Kreut-Alm. Von dort aus wurde er mit dem Sanka in die Unfallklinik nach Murnau gebracht.

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Werdenfels Museum trumpft mit neuem Ausstellungsraum auf 
Das Werdenfels Museum in Garmisch-Partenkirchen wird seit Mai 2016 aufwändig saniert und erweitert. 2,8 Millionen Euro steckt der Landkreis in das Haus. Einen ersten …
Werdenfels Museum trumpft mit neuem Ausstellungsraum auf 
Biathlon: Dahlmeier nur 16. im Massenstart - dritter Olympiasieg für Kuzmina
Ein kleiner Dämpfer für Laura Dahlmeier: Beim Massenstart über 12,5 Kilometer leistete sich die Deutsche zwei entscheidende Fehler und blieb chancenlos. 
Biathlon: Dahlmeier nur 16. im Massenstart - dritter Olympiasieg für Kuzmina
VR-Bank startet in Farchant Pilotprojekt - den Kunden fehlt dabei aber etwas
Die Diskussion drehte sich im Kreis: Die VR-Bank setzt in ihrem Angebots-Paket in der Farchanter Filiale auf Beratung. Die Kunden aber pochen auf Service. 
VR-Bank startet in Farchant Pilotprojekt - den Kunden fehlt dabei aber etwas
„So geht‘s ned!“ - 250 Gemeindebürger gehen für ihre Bank-Filialen auf die Straße
Sie geben nicht klein bei: Die Mitglieder der Initiative, die für den Erhalt der Bank-Filialen in Farchant kämpft, haben eine Demo auf die Beine gestellt. Rund 250 …
„So geht‘s ned!“ - 250 Gemeindebürger gehen für ihre Bank-Filialen auf die Straße

Kommentare