Mann wurde schon vermisst

Verletzter Biker schleppt sich zur Kreut-Alm

Schlehdorf - Mit letzter Kraft: Nach seinem Sturz mit dem Fahrrad schleppt sich ein 60-Jähriger zur Kreut-Alm. Der Mann wurde schon vermisst. 

Dieser Fall hat die Einsatzkräfte von Bergwacht und Polizei in Atem gehalten: Im oberen Bereich des Forstweges zur Kaseralm – das Gelände zählt zum Gemeindegebiet Schlehdorf – fiel ein verwaistes Mountainbike auf, das dort seit Tagen stand – mit einem T-Shirt über dem Lenker und Handschuhen auf dem Boden. Der Verdacht stand im Raum, dass hier möglicherweise ein schlimmes Unglück passiert sein könnte.

Es folgten intensive Suchaktionen am Dienstagabend und am Mittwochvormittag. Gegen Mittag konnte dann die Sache von der Kochler Polizei aufgelöst werden: Ein 60-jähriger Biker aus Großweil war demnach bereits am Sonntag gegen 17 Uhr bei der Abfahrt schwer gestürzt. Das T-Shirt war laut Polizeiangaben ins Vorderrad geraten. Der verletzte Mann schleppte sich offenbar mit letzter Kraft zur Kreut-Alm. Von dort aus wurde er mit dem Sanka in die Unfallklinik nach Murnau gebracht.

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Eingang für die Partnachklamm
Der Eingang zur Partnachklamm soll schöner werden. Und vor allem eine WC-Anlage enthalten. Mit 14:12-Stimmen hat der Gemeinderat dieses 1,58-Millionen-Euro-Projekt …
Neuer Eingang für die Partnachklamm
Tourismus: Grainau übertrifft Spitzenwerte vom Vorjahr
Starkes Ergebnis: Grainaus Tourismusbilanz für 2016 kann sich sehen lassen. Bei den Ankünften und Übernachtungen ist wieder ein Plus zu verzeichnen. 
Tourismus: Grainau übertrifft Spitzenwerte vom Vorjahr
Faschingsbrauch: Mittenwald wirft die Weibermühle an
Die einen gehen fremd oder sind alt, die anderen kochen nur per Thermomix. Deshalb landet in Mittenwald so manche Frau in der Weibermühle, wo sie gemahlen wird – und als …
Faschingsbrauch: Mittenwald wirft die Weibermühle an
Gefährliche Werbeanrufe
Es ist Vorsicht geboten: Anonyme Anrufer, angeblich Mitarbeiter der Gemeindewerke, versuchen die Zählernummern von Kunden herauszubekommen. Es wird empfohlen, die …
Gefährliche Werbeanrufe

Kommentare