Kurioser Einsatz

Kuh versteigt sich und bleibt in Baum hängen

Griesen - Da war guter Rat teuer. Eine Kuh, die am Berghang Schwierigkeiten bekommen hat, stellte die Rettungskräfte im Landkreis vor eine ungewöhnliche Aufgabe.

Für jede Menge Aufregung hat eine Kuh gesorgt, die in eine unschöne Lage geraten ist. Das Tier muss sich im Gebiet um die Schellschlicht-Alm bei Griesen verstiegen haben, abgerutscht und in einem Baum hängengeblieben sein. Dort wurde sie von ihrem Besitzer am Sonntagmorgen entdeckt, der die Rettungskräfte alarmiert hat. Wie es von Seiten der Feuerwehr Garmisch heißt, zeigte sich aber schnell, dass die scheue Kuh in dem unwegsamen Gelände nicht so einfach befreit werden kann. Vor Ort wurde entschieden, dass es das Beste sei, das Tier zu betäuben und dann per Hubschrauber zu retten. Eine Aktion, für die aber erst der Regen abnehmen musste.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Meistgelesene Artikel

BRK-Kreisverband: Krüns Bürgermeister Schwarzenberger neuer Vorsitzender
Ruhephasen gibt es beim BRK-Kreisverband Garmisch-Partenkirchen selten. Zu groß und zu wichtig ist das Aufgabenspektrum. Das weiß kaum jemand besser als Michael Lidl. …
BRK-Kreisverband: Krüns Bürgermeister Schwarzenberger neuer Vorsitzender
Tankstellen-Mitarbeiterin erkennt falschen Fünfziger 
Fahndungserfolg dank aufmerksamer Mitarbeiterin: Drei Tatverdächtige sitzen bereits in Untersuchungshaft.  Sie sind in Garmisch-Partenkirchen auf frischer Tat ertappt …
Tankstellen-Mitarbeiterin erkennt falschen Fünfziger 
Betrunkener greift Asylbewerber an
Erst provoziert, dann zu Boden gerissen: Ein Mann ist am Bahnhof auf einen Asylbewerber losgegangen. Jetzt wird ein Strafverfahren aufgenommen.
Betrunkener greift Asylbewerber an
Neues Becken für 1,3 Millionen Euro
Garmisch-Partenkirchen bekommt ein besseres Kanalnetz. Dafür nehmen die Gemeindewerke viel Geld in die Hand. Derzeit laufen Arbeiten an der Von-Müller-Straße, wo ein …
Neues Becken für 1,3 Millionen Euro

Kommentare