+
Wummm! Im Film über den Tunnelbau bei Oberbau kracht es unterm Berg gewaltig.

Mammut-Projekt für Verkehrsentlastung

Video zeigt Tunnelbau bei Oberau im Hollywood-Stil

Oberau - „Täglich werden hier 2,3 Tonnen Sprengstoff gezündet.“ In einem Image-Video zeigt die Autobahndirektion Südbayern, mit welch großem Engagement der Bau des Tunnels von Oberau vorangetrieben wird.

In dem 44-Sekunden-Trailer mit dem Titel “Faszination Tunnelbau in Oberau” rückt die Autobahndirektion Südbayern bei dramatischer Hintergrundmusik Bauarbeiter und schwere Maschinen ins Blickfeld - und lässt es krachen. Zusamen mit der Erklärung, wie viel Sprengstoff für das Projekt jeden Tag  hochgehen, werden die Zuschauer Augenzeugen solch einer Explosion unter dem Berg. 

Außer dem Knalleffekt erfahren die Zuseher in dem kurzen Film noch einige interessante Bau-Daten zu dem Mammut-Projekt, nach dessen Fertigstellung der Ort Oberau von der täglichen Verkehrslawine auf der Bundesstraße 2 entlastet sein soll.

Bis dahin jedoch wird es weiterhin täglich unterm Berg krachen und Unmengen von Schutt und Material von der Baustelle abtransportiert.  

js

“Faszination Tunnelbau in Oberau”

Trailer "Faszination Tunnelbau in Oberau" from Autobahndirektion Südbayern on Vimeo.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wilder Westen am Hörnle
Bad Kohlgrub –  Zugeparkte Straßen und Grundstückseinfahrten, viel Verkehr und aufgeschnittene Weidezäune: Wintersportler, die sich am Hörnle austoben, zerren an den …
Wilder Westen am Hörnle
Zugspitz Region: Kehrt Murnau zurück?
Murnau - Die Hochburg der Zugspitz-Region-Kritiker befand sich bislang in Murnau. Damit könnte es am Donnerstag, 26. Januar, vorbei sein: Der Gemeinderat entscheidet, ob …
Zugspitz Region: Kehrt Murnau zurück?
Nach Sturz beim Junioren-Weltcup: Österreicher muss ins UKM 
Unterammergau - Beim Juioren-Weltcup stürzt der Rodler Johannes Geiger und erleidet mehrere Brüche. Der Rettungshubschrauber Christoph Murnau bringt ihn ins UKM. 
Nach Sturz beim Junioren-Weltcup: Österreicher muss ins UKM 
Wanderparkplatz Murnauer Moos: Zu viel Verkehr, zu wenig Sicherheit
Murnau - An schönen Tagen herrscht rund um den Wanderparkplatz Murnauer Moos mitunter Chaos. Die geplante Biologische Station werde das Verkehrs- und Sicherheitsproblem …
Wanderparkplatz Murnauer Moos: Zu viel Verkehr, zu wenig Sicherheit

Kommentare