1 von 23
Impressionen vom Aufstieg auf die Zugspitze
2 von 23
Impressionen vom Aufstieg auf die Zugspitze
3 von 23
Impressionen vom Aufstieg auf die Zugspitze
4 von 23
Impressionen vom Aufstieg auf die Zugspitze
5 von 23
Impressionen vom Aufstieg auf die Zugspitze
6 von 23
Impressionen vom Aufstieg auf die Zugspitze
7 von 23
Impressionen vom Aufstieg auf die Zugspitze
8 von 23
Impressionen vom Aufstieg auf die Zugspitze

Schönste Aussicht ohne Anstrengung

Zugspitze 360°: Per Mausklick auf den Gipfel 

München/Grainau - Vom Wohnzimmer aus die Zugspitze erklimmen? Zwei Brüder machen es mit einer Website möglich. Mit wenigen Klicks können Internet-User den virtuellen Aufstieg wagen.

Einmal im Leben die Zugspitze erklimmen. Diesen Traum können sich nun auch ungeübte Bergsteiger erfüllen. Ganz bequem vor dem Bildschirm, ohne mühevollen, stundenlangen Aufstieg. Die digitale Technik macht es möglich: Im Sommer 2015 haben die Freiburger Brüder Phil und David Schmidt die Route auf den höchsten Berg Deutschlands in drei Etappen mit mehr als 25.000 Einzelbildern und über tausend Rundum-Panoramen digital dokumentiert und auf einer Website aufbereitet.  ZUGSPITZE 360° heißt das Projekt, die nach dem Prinzip von Google Street View funktioniert. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Großweil
Bestes Kostüm, beste Einlage, Klimapreis: Die Goldene Greta geht an...
5000 Besucher, über 600 Teilnehmer – wie soll man bitteschön allen bei einem solchen Spektakel gerecht werden? Das Tagblatt probiert’s beim Umzug in Großweil mit einer …
Bestes Kostüm, beste Einlage, Klimapreis: Die Goldene Greta geht an...
Glocken-Streit und „Radl-Strich“: Garmischer Fosenachts-Umzug sorgt für einige Lacher
Garmisch-Partenkirchen ist dankbar für Themen, die im Fasching aufs Korn genommen werden können. Das beste Beispiel lieferte der Umzug in der Fußgängerzone.
Glocken-Streit und „Radl-Strich“: Garmischer Fosenachts-Umzug sorgt für einige Lacher
Baustart beim Kramertunnel: Symbolische erste Sprengung ist ausgelöst - Die Bilder 
Tunnelpatin Tanja Dobrindt durfte symbolisch die erste Sprengung für den Kramertunnel auslösen: Der Baustart des Projekts in Bildern. 
Baustart beim Kramertunnel: Symbolische erste Sprengung ist ausgelöst - Die Bilder