Polizei ermittelt gegen 74-Jährige

Schäferhund beißt Frau in den Arm

  • schließen

Mächtig Ärger bekommt eine 74 Jahre alte Hundehalterin: Ihr Tier schnappte am Samstag zu und verletzte eine 72-jährige Seehauserin am Arm.

Murnau - Das spätere Beiß-Opfer war gegen 13.50 Uhr auf der Mauritiusstraße von Seehausen her kommend in Richtung Kemmelgelände gegangen. Als ihr die 74-Jährige mit ihrem angeleinten Schäferhund auf dem Fußweg entgegenkam, schnappte das Tier nach Angaben der Murnauer Polizei plötzlich nach dem linken Arm der Seehauserin und biss unterhalb des Ellbogens zu.

Dadurch erlitt die Frau eine stark blutende Wunde am Unterarm, zudem wurde auch ihre Jacke beschädigt. Die Hundehalterin wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ettaler Berg teilweise gesperrt
Zwei Felsstürze sind schuld: Wegen diesen stehen Arbeiten am Ettaler Berg an  nicht ohne Auswirkungen auf die Verkehrsteilnehmer.
Ettaler Berg teilweise gesperrt
Hummel erwägt Klage gegen Zitzmann
Per Pressemitteilung kündigt Amanda Stork, Initiatorin des Bürgerbegehrens zum Erhalt von Spielwaren Zitzmann, an, die Entscheidung der Gemeinderats gerichtlich …
Hummel erwägt Klage gegen Zitzmann
Tritt Neureuther kürzer? 
All zu lange ist es nicht mehr hin bis zu den Winterspielen in Pyeongchang. 2018 kämpft Felix Neureuther dort um Medaillen. Schon jetzt macht sich das Ski-Ass Gedanken …
Tritt Neureuther kürzer? 
Abschied von Pfarrer Bartholomäus Sanftl
Er gehörte zum Soier Dorfleben dazu, brachte sich ein, gestaltete mit. Nun ist Pfarrer Sanftl mit 86 Jahren gestorben. 
Abschied von Pfarrer Bartholomäus Sanftl

Kommentare