Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben

Feuer im Bereich „Am Brand“

Blitz schlägt in Stadel ein

Feuer in Wallgau: Ein Stadel ist in der Isartaler Gemeinde in Brand geraten. Die Polizei vermutet einen Blitzeinschlag als Ursache. 

Ein Stadel hat am Dienstag in Wallgau gebrannt. „Vermutliche Ursache war ein Blitzeinschlag am Giebel“, teilt Thomas Rappensberger von der Polizei-Inspektion Mittenwald mit. Das Feuer war gegen 18 Uhr an dem Holzkonstrukt im Bereich „Am Brand“, rund 150 Meter westlich des Otenwanger Weges, ausgebrochen. Die alarmierten Feuerwehren Wallgau und Krün konnten mit rund 30 Mann die Flammen rasch unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbekannter macht sich an Grab zu schaffen
Dieser Vorfall macht sprachlos: In Seehausen hat sich jemand an einem Grab zu schaffen gemacht. 
Unbekannter macht sich an Grab zu schaffen
Ein Hochwasser kommt selten allein
Mitgeschwemmtes Geschiebe und Treibholz – es kann verheerende Folgen haben. Deshalb gilt: kein Hochwasserschutz ohne Rechen, Fangnetz, Sperren. Wie unverzichtbar sie …
Ein Hochwasser kommt selten allein
Murnau setzt auf Bauland-Deals
Das Thema klingt reichlich bürokratisch, die Folgen sind aber wegweisend: Die Marktgemeinde Murnau will künftig ab einer gewissen Größenordnung nur noch dann Bauland …
Murnau setzt auf Bauland-Deals
Rückkehr in die Kreuzkirche mit Klappstühlen
Lange haben die Protestanten im Ammertal auf ihre Kirche verzichten müssen. Noch sind dieSanierung und der Ausbau des Pfarrheims nicht abgeschlossen. Trotzdem wird am …
Rückkehr in die Kreuzkirche mit Klappstühlen

Kommentare