+
Willkommen in Wallgau: Das neue Pächterquartett (ab 2. v. l.) mit Christian, Liane und Benjamin Bonsels sowie Joana Hermann wird von Bürgermeister Hansjörg Zahler (l.) und Kämmerer Hans Zahler(r.) in Empfang genommen. 

Nummer sieben in 20 Jahren

Haus des Gastes in Wallgau: Das sind die neuen Pächter 

Jetzt ist es fix: Die Familie Bonsels übernimmt im Haus des Gastes. Erfahrung im Gastro-Geschäft  ist vorhanden. 

WallgauNur 17 Tage hat es gedauert, bis ins Wallgauer Haus des Gastes neue Pächter eingezogen sind. Am Montag haben Bürgermeister Hansjörg Zahler und Kämmerer Hans Zahler mit der Familie Bonsels aus Garmisch-Partenkirchen die künftigen Wirtsleute präsentiert.

„Wir sind froh, in so kurzer Zeit eine ebenso kompetente wie motivierte Familie gefunden zu haben“, betonte der Rathauschef. „In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, dass wir in einer Urlauberregion wie der Alpenwelt Karwendel weiterhin eine Einrichtung anbieten können, in der Gastfreundschaft, Qualität und Herzlichkeit vermittelt wird.“

Für diese Art von Gastronomie stehen Wirtin Liane Bonsels und ihr Ehemann Christian – weitläufig verwandt mit dem Biene-Maja- Kinderbuch-Autoren Waldemar Bonsels – und ihr Sohn Benjamin und dessen Lebensgefährtin Joana Hermann. Diese hat im Eschenloher Gasthof „Zur Brücke“ 16 Jahre Erfahrung gesammelt.

Zuletzt kümmerte sich Liane Bonsels (52) um die Gastronomie der Tennisanlage am Hausberg. Sie ist gebürtige Kaufbeurerin, lebt aber seit ihrem 18. Lebensjahr in Garmisch-Partenkirchen. Viel ändern möchte sie nicht. „Wir haben die Speisekarte etwas umgestellt, bieten aber weiterhin regionale Hausmannskost an.“

Den Kontakt zu den Bonsels hat Jutta Mayer, die zwischen Juni und August als Pächterin eingesprungen war, hergestellt. Die Mittenwalderin kennt als Tennisspielerin die Anlage am Hausberg – und somit die bisherigen Wirtsleute dort. Schnell war man sich nach dem ersten Gespräch handelseinig. Über Pacht und Vertragslaufzeit wollen beide Parteien Stillschweigen behalten.

Seit Wiedereröffnung des 1997 abgebrannten Haus des Gastes (1998) ist Liane Bonsels bereits die siebte Pächterin. Vor ihr versuchten dort Zdenek Zejda (bis 2002), Reinhard Kuntzsch (bis 2006), Astrid Schmid (bis 2008), Manfred Gmeinwieser (2008 bis 2014), Vroni Horvat (2014 bis 2018) sowie Interimslösung Mayer ihr Glück.

Wolfgang Kunz    

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Beschämend und unerträglich“: Bürgermeisterin entsetzt über Ausflugs-Chaos
Nach den ersten Ausflügler-Wochenenden steht für Garmisch-Partenkirchens Bürgermeisterin fest: So kann‘s nicht weitergehen. Sie will etwas gegen das Wildcampen und die …
„Beschämend und unerträglich“: Bürgermeisterin entsetzt über Ausflugs-Chaos
Grenzöffnung nach Corona-Beschränkungen: Was Sie dazu wissen sollten
Der Weg nach Österreich ist wieder frei: Seit Donnerstag sind die Grenzen offen. Kontrollen gibt es weiterhin, aber nicht mehr in dem Umfang wie bisher.
Grenzöffnung nach Corona-Beschränkungen: Was Sie dazu wissen sollten
Kaminbrand im „Kranzbach“: 82 Gäste aus Hotel evakuiert
Ein Kaminbrand in der Nobelherberge „Das Kranzbach“ hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Die Hausgäste kamen mit dem Schrecken davon.
Kaminbrand im „Kranzbach“: 82 Gäste aus Hotel evakuiert
Grünes Licht für Autokino in Ohlstadt - Viele Tickets bereits vergriffen
Jetzt also doch: Das Autokino unter dem Heimkino darf stattfinden. Die Initiatoren haben für die vier Tage ein vielfältiges Programm zusammengestellt. 
Grünes Licht für Autokino in Ohlstadt - Viele Tickets bereits vergriffen

Kommentare