1 von 1

Besteht ein Zusammenhang zu früheren Delikten?

Wieder ein Einbruch: Rheumaklinik wird zum Tatort

  • schließen

Oberammergau - Geld geklaut, hohen Schaden verursacht: Unbekannte sind in der Oberammergauer Rheumaklinik eingebrochen. Die Polizei ermittelt. 

Einbrecher sind schon den ganzen Sommer auf Beutetour im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Vor allem auf Bergbahnen und deren Wochenend-Einnahmen hatten sie es in der Vergangenheit abgesehen. Jetzt haben sich unbekannte Täter in der Rheumaklinik in Oberammergau zu schaffen gemacht. 

In der Nacht auf Donnerstag sind sie nach Auskunft der Polizei gewaltsam in die Cafeteria und die Büroräume eingedrungen. Dabei hebelten sie mehrere Fenster und Türen auf. Mit Erfolg: Die Täter erbeuteten einen Geldbetrag von mehreren Tausend Euro – und richteten dabei einen ebenso hohen Sachschaden an. 

Eine umfangreiche Spurensicherung haben die Beamten sofort veranlasst. Die Ermittlungen, in deren Zug auch geklärt wird, ob ein Zusammenhang zu den früheren Taten besteht, dauern an.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Rockabilly-Fans trotzen dem Regen
Was ein echter Rockabilly-Fan ist, der lässt sich auch von schlechtem Wetter die Stimmung nicht vermiesen. Das  Rock’n Fellas-Festival im Garmisch-Partenkirchner …
Rockabilly-Fans trotzen dem Regen
Krün
Da jubiliert die bayerische Seele
Stehen Wahlen vor der Türe, entdeckt so mancher gestresste Politiker die Liebe fürs Rindvieh. So mischte sich am Samstag beim verregneten Krüner Almfest das Berliner …
Da jubiliert die bayerische Seele
Ein Termin, der fast Feiertagsstatus hat
In Partenkirchen ist der Termin nicht wegzudenken aus dem Jahreslauf: Am Schafmontag werden die Wolltiere nach dem Bergsommer an ihre Besitzer verteilt.
Ein Termin, der fast Feiertagsstatus hat
GAP
Bilder: Schafe kehren von der Alm ins Tal zurück
Bilder: Schafe kehren von der Alm in Tal zurückAlmabtrieb ist immer ein Ereignis - und ein sicheres Zeichen, dass der Sommer bald der Vergangenheit angehört. In …
Bilder: Schafe kehren von der Alm ins Tal zurück

Kommentare