Der Schüler gab alles zu

Zwölfjähriger gesteht sexuelle Nötigung

  • schließen

Mittenwald - Polizisten aus Mittenwald nehmen einen Zwölfjährigen in Gewahrsam. Er steht unter dringendem Verdacht, eine 27-Jährige sexuell genötigt zu haben. 

Fahndungserfolg für die Polizei Mittenwald: Die Beamten nahmen am Donnerstag einen Zwölfjährigen aus Mittenwald in Gewahrsam. Er steht unter dringendem Tatverdacht, dass er versucht haben soll, eine 27-Jährige am Montag am Mühlenweg sexuell zu nötigen

Der Versuch war jedoch gescheitert. Der Schüler war am Dienstag einer Zeugin am Mühlenweg aufgefallen. Er räumte den Sachverhalt ein und wurde im Anschluss an die Vernehmung seinem Vater übergeben.

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

B2 bei Oberau: Auf der Abbiegespur kollidiert
Das hätte noch viel schlimmer ausgehen können. Bei dem Frontal-Crash auf der B2 bei Oberau gab es keine Verletzten. Und das obwohl der Unfallverursacher ein riskantes …
B2 bei Oberau: Auf der Abbiegespur kollidiert
Nummernschild der Polizei gestohlen
Auch die Polizei ist nicht vor einem Diebstahl gefeit. Das hat sich nun in Ohlstadt gezeigt. Dort hat sich jemand am Gefährt der Beamten zu schaffen gemacht. 
Nummernschild der Polizei gestohlen
Pächterwechsel in der Eishütte
Es ist ein Kleinod zwischen dem Kainzenbad und dem Klinikum: Dort liegt die Welt von Angelika Bauer. Über 16 Jahre war sie die Pächterin der Eishütte und hat viele …
Pächterwechsel in der Eishütte
Kranzberg-Gipfelhaus wechselt Eigentümer
Das Kranzberg-Gipfelhaus hoch über Mittenwald wechselt den Eigentümer. „Der Verkauf ist über die Bühne gebracht“, bestätigt Rainer Weideneder, der vor 17 Jahren mit …
Kranzberg-Gipfelhaus wechselt Eigentümer

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare