1. Startseite
  2. Lokales
  3. Regionen

Kegel-Damen schieben sich in Endrunde

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Erding - Mit einer tollen Teamleistung sind die Kegel-Damen 1 des TSV Erding in die Runde der letzten vier Mannschaften des Pokalwettbewerbs der Kegelkreisrunde Erding-Ebersberg eingezogen.

Auf eigener Bahn schlugen die Kegel-Damen des TSV Erding den Favoriten KC Steinhöring mit 2097:2047 Holz.

Ingrid Rogg lag mit ihren 395 Holz zu Beginn noch 44 Kegel zurück. Christa Riedinger (408) und Gabi Kübelsbeck (432) brachten Erding in Front. Ilo Grübl (423) und Gerlinde Karl mit überragenden 439 Holz bauten die Führung weiter aus und sicherten den wichtigen Sieg für den TSV Erding. (kb)

Auch interessant

Kommentare