1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landsberg

Auto brennt fast vollständig aus

Erstellt:

Von: Toni Schwaiger

Kommentare

Fahrzeugbrand - B17 - Landsberg
Am dem B17-Seitenstreifen südlich Landsberg brannte das Fahrzeug eines 68-Jährigen aus. © Feuerwehr Landsberg

Landsberg – An der B17 fast vollständig ausgebrannt ist gestern das Auto eines 68-Jährigen aus dem Landkreis Schweinfurt.

Wie die Polizeiinspektion Landsberg mitteilt, war der Mann auf der B17 auf Höhe der ehemaligen Lechrainkaserne unterwegs, als er einen „dumpfen Knall“ vernahm und von anderen Autofahrern via Lichthupe gewarnt wurde. Als er sein Auto am Seitenstreifen abstellte, schlugen erste Flammen aus dem Motor­raum. Die Landsberger Feuerwehr konnte den Vollbrand löschen, zu retten war aber nichts mehr. Den Schaden an Fahrzeug, Asphalt und Erdreich beziffert auf insgesamt rund 16.000 Euro.

Auch interessant

Kommentare