1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landsberg

Exhibitionist in Landsberg belästigt kleine Mädchen

Erstellt:

Von: Susanne Greiner

Kommentare

Polizei
In Landsberg ist wieder ein Exhibitionist unterwegs. Am Freitag hat er zwei Mädchen belästigt. © Polizei

Landsberg – Es hört nicht auf: Schon wieder hat ein Exhibitionist zwei Mädchen belästigt. Die Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

Am Freitag um 17.20 Uhr hielten sich die Vier- und die Sechsjährige bei einem Haus Am Ziegelanger auf. Sie sahen einen Mann mit geöffneter Hose, der sein Geschlechtsteil manipulierte. Die Mädchen liefen weg und informierten Familienangehörige, die die Polizei riefen. Der Täter ist laut Polizei in Richtung Johann-Schmidt-Straße weggegangen. Die Fahndung verlief bisher negativ.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 20 Jahre alt, unrasiert/ kurzer Bart. Kleidung: dunkelrote Mütze, olivfarbene Hose mit Seitentaschen, schwarze Jacke, weiße FFP2-Maske. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 08141/612-0 zu melden.

Auch interessant

Kommentare