1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landsberg

Hochkarätiges Ehepaar in Dießen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dieter Roettig

Kommentare

Marianne und Josef Baumann aus Dießen
Bürgermeisterin Sandra Perzul (rechts) zu Besuch bei Marianne und Josef Baumann aus Dießen, die ihre diamantene Hochzeit feierten. © Roettig

Dießen – Auf der Kirtaschaukel beim Kirchweihfest in Dettenschwang hat es gefunkt. Josef Baumann aus Obermühlhausen verliebte sich in die hübsche Landwirtstochter Marianne aus Pitzeshofen. Die konnte es gar nicht erwarten, bis sie endlich 20 wurde und ihren Josef im Marienmünster zum Traualtar führen durfte.

Jetzt, kurz nach ihrem 80. Geburtstag, feierte sie mit Josef (83) die seltene Diamantene Hochzeit im schmucken Häuschen in Pitzeshofen. Das hat Josef, gelernter Schreiner und Bauschreiner, bis auf die Elektrik eigenhändig gebaut, nachdem die Brauteltern das Grundstück spendiert hatten. Tochter Roswitha, Sohn Alfred, zwei Enkelkinder und viele Freunde ließen jetzt das Diamant-Brautpaar hochleben. Auch Dießens Bürgermeisterin Sandra Perzul kam zum Gratulieren: Das Jubelpaar sei in all den gemeinsamen Jahren eng zusammen gewachsen, habe Höhen und Tiefen durchgestanden. Das alles habe ihre Ehe wertvoll und beständig gemacht, wie ein Diamant eben.

Marianne Baumann ist in Dießen auch keine Unbekannte, hat sie doch viele Jahre in der Tourist-Info gearbeitet. Ihr Mann Josef durfte als Bauschreiner an imposanten Bauten mitwirken, unter anderem am Turm des Dießener Marienmünsters.

Auch interessant

Kommentare