1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landsberg

Rettungseinsatz am Lady-Herkomer-Steg in Landsberg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Susanne Greiner

Kommentare

Rettungshubschrauber auf Lechinsel Landsberg 11.8.2022
Am heutigen Donnerstagmorgen landete der Rettungshubschrauber auf der Kiesinsel am Lady-Herkomer-Steg. © Greiner

Landsberg - Um kurz vor 7 Uhr war der Rettungshubschrauber zu hören, der auf der Kiesinsel auf Höhe des Lady-Herkomer-Stegs landete. Mit dabei waren ebenfalls Feuerwehr und mehrere Rettungswägen. Laut Informationen von Polizeihauptkommissarin Anita Graf wurde eine Frau, die regungslos im Lech lag, in ein Klinikum geflogen.

„Gegen 6:55 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Landsberg die Mitteilung über eine weibliche Person ein, die regungslos im Lech auf Höhe des Höhe Lady-Herkomer-Stegs lag“, schreibt Graf in der Pressemitteilung-

Die Frau, im Wasser aufgefunden wurde, sei 34 Jahre alt und komme aus Landsberg. Man habe sie unverzüglich aus dem Wasser geborgen und vor Ort durch Rettungskräfte versorgt. „Zur weiteren Behandlung wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen“, so Graf. Es bestehe keine Lebensgefahr, die Frau könne jedoch im Moment keine Angaben zu dem Geschehen am heutigen Morgen machen. Die Polizei führte weiterhin Ermittlungen zur Klärung des Sachverhaltes durch.

Auch interessant

Kommentare