1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landsberg

Zerstörungswut am Penzinger Sportplatz

Erstellt:

Von: Susanne Greiner

Kommentare

Die Polizei muss einen Unfall an der Gautinger Straße mit einer Rollstuhlfahrerin klären.
Zeugen gesucht: Am Penzinger Sportplatz wurde in der Nacht auf Samstag die Tribüne geflutet. © panthermedia

Penzing - Wieder sind Zerstörungswütige unterwegs: In der Nacht von Freitag auf Samstag haben bisher noch Unbekannte die Tribüne am Sportplatz Penzing unter Wasser gesetzt.

In der Zeit von Freitag 22 Uhr bis Samstag 9 Uhr haben laut Polizei Landsberg Unbekannte am Sportplatz Penzing die Rasenbewässerung umgeleitet und die Tribüne geflutet.

Zudem wurde die Elektroinstallation der Flutlichtanlage beschädigt und mehrere Aschenbecher ausgelehrt und zerbrochen. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten sich unter 08191/9320 mit der Polizeiinspektion Landsberg in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Kommentare