1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landsberg

Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Tieren!

Erstellt:

Kommentare

Landsberg  - Der KREISBOTE hat ein Herz für Tiere. Aus diesem Grund unterstützen wir den Tierschutzverein Landsberg auf dieser Seite bei der Vermittlung seiner Vierbeiner, die im Tierheim an der Schongauer Straße auf ein neues Zuhause warten.

Tierheim Landsberg - Fundhund
1 / 38Besitzer gesucht • Seit 29. Juni wartet sie auf Herrchen und/oder Frauchen: Die ein bis zwei Jahre alte Hündin (Foto), die zwischen Geltendorf und Scheuring gefunden und ins Tierheim Landsberg gebracht wurde. Die Hündin, laut Gentest ein Mix aus unter anderem Bull Terrier und Amarican Staffordshire, trägt zwar einen Transponder (Chip), ist aber in keinem Register eingetragen. Wem der Vierbeiner bekannt vorkommt, möge sich direkt mit dem Tierheim in Verbindung setzten. © Gerd Fischer
Die Katze befand sich bereits seit Juni auf der Terrasse der Finderin in der Hauptstraße in Fuchstal und wurde am 9. August ins Tierheim gebracht. Sie ist ungefähr 10 - 12 Jahre alt, nicht tätowiert und ohne Chip.
2 / 38Fundkatze • Die Katze befand sich bereits seit Juni auf der Terrasse der Finderin in der Hauptstraße in Fuchstal und wurde am 9. August ins Tierheim gebracht. Sie ist ungefähr 10 - 12 Jahre alt, nicht tätowiert und ohne Chip. © Tierschutzverein Landsberg
Die braun-getigerte Katze wurde in der Von-Helfenstein-Gasse in Landsberg gefunden und am 1. August 2022 ins Tierheim gebracht. Sie ist circa 10 Jahre alt und trägt einen Transponder (Chip), der jedoch in keinem Tierregister erfasst ist.
3 / 38Fundkatze • Die braun-getigerte Katze wurde in der Von-Helfenstein-Gasse in Landsberg gefunden und am 1. August ins Tierheim gebracht. Sie ist circa 10 Jahre alt und trägt einen Transponder (Chip), der in keinem Tierregister erfasst ist. © Tierschutzverein Landsberg
rot-weißer Kater Fundkatze Kaufering
4 / 38Fundkatze • Der rot-weiße Kater wurde auf einem Spielplatz in Kaufering gefunden. Er ist ca. zwei Jahre alt, kastriert, aber trägt keinen Transponder (Chip). Wenn jemand die Katze oder den Besitzer kennt, bitte im Tierheim Landsberg melden. © Tierheim Landsberg
Hund Taina - Tierheim Landsberg
5 / 38Taina • Hündin Taina wurde im September 2021 geboren, ist geimpft, kastriert und gechippt und mittelgroß. Manche sagen, mit ihrer lockigen, weißen Haarpracht sehe sie aus wie ein kleines Schaf und wickle jeden um die Pfote. Taina ist ein freundliches, zartes und verträgliches Hundemädchen. Sie möchte den Menschen gefallen, viel lernen, viel erleben und alles nachholen, was sie bisher verpasst hat. © Gerd Fischer
Hund Chess
6 / 38Chess • Der Rüde wurde im Juli 2021 geboren, ist geimpft, gechippt und mittelgroß. Chess versteht sich gut mit Artgenossen. Das Tierheim sucht für ihn eine Familie, die ihn mit Liebe und Geduld aufnimmt. Chess hat wohl einen Jagdtrieb. Er freut sich über Spaziergänge, viele Kuscheleinheiten und alle gemeinsamen Aktivitäten mit seinen Menschen. © Gerd Fischer
Tierheim Landsberg - Hund Wilma
7 / 38Wilma • Boxerhündin Wilma wurde im September 2020 geboren, ist geimpft und gechipt. Für sie wäre ein ruhiger Haushalt ohne Kinder besonders gut geeignet. Die knapp Zweijährige freut sich schon jetzt auf schöne Spaziergänge und die gemeinsamen Aktivitäten mit ihren Menschen und den Besuch einer Hundeschule. © Gerd Fischer
Hund Francesco
8 / 38Francesco Der Rüde wurde im Juni 2021 geboren, ist geimpft, gechippt und mittelgroß. Da Francesco anfangs noch zurückhaltend ist, braucht er Menschen mit Einfühlungsvermögen. Der Besuch einer Hundeschule wäre gut. Wichtig sind aber vor allem Respekt, Verständnis und Fürsorge. © Gerd Fischer
Hund Elsa
9 / 38Elsa • Die Hündin wurde 2021 geboren, ist geimpft, gechippt und mittelgroß. Elsa ist anfangs etwas schüchtern, wichtig sind Einfühlungsvermögen und Vertrauensaufbau. Da Elsa noch in der Pubertät ist, werden Menschen mit Geduld gesucht. Elsa freut sich auf Ausflüge und viele Streicheleinheiten. © Gerd Fischer
Kater Romeo
10 / 38Romeo • Der ruhige Kater ist ca. 2012 geboren, ist geimpft, gechippt und wartet auf ein neues, ebenso ruhiges Zuhause. gesucht wird ein warmes Plätzchen in ländlicher Umgebung mit Familienanschluss. © Gerd Fischer
Hündin Hanna
11 / 38Hanna • Die Hündin wurde im April 2021 geboren, ist geimpft, gechipt und mittel-groß. Hanna ist anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend. Das Tierheim sucht für Hanna hundeerfahrene Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen. Hanna kennt das Leben in einem Haushalt wohl bisher nicht. Nach ihrer Eingewöhnung ist ein Besuch einer Hundeschule hilfreich. Hanna würde sich über ein eigenes Körbchen, gemeinsame und aufregende Ausflüge mit ihren Menschen, sowie viele Streicheleinheiten freuen. © Gerd Fischer
Hündin Gerda
12 / 38Gerda • Die Hündin wurde im April 2021 geboren, ist geimpft, kastriert, gechippt und groß. Gerda ist ein liebenswertes und aktives Tier. Sie liebt es zu spielen und mit ihren Artgenossen herumzutoben, freut sich aber auch über Streichel- und Spieleinheiten. Durch ihre umgängliche Art ist ein „Für-Immer-Platz“ bei Hundeanfängern gut vorstellbar. Kinder im Haushalt mag sie ebenso, auch ein vierbeiniger Mitbewohner könnte bereits in ihrer zukünftigen Familie leben. Liebend gerne würde Gerda mit ihrer Familie auf Entdeckungstour gehen. © Gerd Fischer
Mirki - Tierheim Landsberg
13 / 38Mirki • Der Rüde wurde im Januar 2017 geboren, ist geimpft, kastriert, gechippt und mittel-groß. Mirki ist ein selbstbewusster, bewegungsfreudiger und intelligenter Rüde, der sich über Beschäftigung und das Erlernen neuer Dinge freuen würde. Das Vertrauen von Mirki muss man sich erarbeiten, dann freut er sich über Besuch und genießt es wenn er Streicheleinheiten bekommt. Er zeigt aber auch, was er nicht möchte: bedrängt oder zu etwas gezwungen werden. © Gerd Fischer
Matja - Tierheim Landsberg
14 / 38Matja • Die Hündin wurde im Oktober 2018 geboren, ist geimpft, kastriert und gechippt und groß. Sie ist eine sanfte und eher zurückhaltende Hundedame. Beim Kennenlernen mit anderen Hunden reagiert Matja unsicher hat sie aber verstanden, dass ihr niemand etwas Böses will, dann versteht sie sich gut mit ihren Artgenossen. © Gerd Fischer
Hund Kunz - Tierheim Landsberg
15 / 38Kunz • Der Rüde wurde im April 2021 geboren, ist geimpft, gechipt und mittel-groß. Kunz ist anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend, wichtig sind Einfühlungsvermögen und Vertrauensaufbau. Das Tierheim Landsberg sucht für Kunz hundeerfahrene Menschen mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen. © Gerd Fischer
Hund Pedro
16 / 38Pedro • Der kleine schwarze Rüde wurde im August 2019 geboren, ist geimpft, kastriert und gechippt. Er ist anfangs schüchtern und braucht Menschen mit Geduld, die sich mit viel Liebe um seine Erziehung kümmern. Mit etwas Geduld kann dann aus Pedro sicher der beste Wegbegleiter überhaupt werden. © Gerd Fischer
Vögel Bob und Berta
17 / 38Bob und Berta • Die beiden Wellensittiche suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Das Tierheim Landsberg wünscht sich eine artgerechte Haltung in einer Voliere. © Gerd Fischer
Sittich Luke
18 / 38Luke • Der Pennantsittich sucht ein neues Zuhause und würde sich über eine Partnerin freuen. Das Tierheim Landsberg wünscht sich eine artgerechte Haltung in einer Voliere, damit er Platz zum fliegen hat. © Gerd Fischer
Sittiche Kim und Luca
19 / 38Kim und Luca • Die Nymphensittiche Kim und Luca suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Das Tierheim Landsberg wünscht sich eine artgerechte Haltung in einer Voliere. © Gerd Fischer
Hündin Paula
20 / 38Paula • Die Hündin wurde im Februar 2020 geboren, ist geimpft, kastriert, gechippt und mittelgroß. Paula ist eine offene, aufgeweckte und freundliche Fellnase. Andere Hunde findet sie interessant und hat auch kein Problem mit ihnen. Im Rudel ist sie mittendrin, genießt aber auch die Zeit alleine bzw. mit einem anderen Hund. Paula freut sich auf Menschen, die ihr genug Zeit geben, um in ihrem neuen Zuhause anzukommen. © Gerd Fischer
Hund Enno
21 / 38Enno• Der Mischlingsrüde wurde im März 2020 geboren, ist mittelgroß, geimpft, kastriert und gechippt. Enno könnte ein Bordercollie-Mix sein und eventuell Hütehundeigenschaften zeigen. Für den Rüden sucht das Tierheim Landsberg aktive Menschen. Auch geistig sollte Enno ausreichend beschäftigt werden. Er freut sich auf aufregende Ausflüge und viel Kontakt zu seinen Artgenossen, Streicheleinheiten und auf ein eigenes Körbchen. © Gerd Fischer
Kater Peterle
22 / 38Der schwarze Peterle und die getigerte Susi (siehe folgendes Foto) sind circa 2014 geboren, geimpft und gechippt. Sie konnten in ihrem bisherigen Zuhause nicht bleiben. Das Tierheim sucht für beide ein gemeinsames Zuhause mit Freigang in ländlicher Umgebung. Kinder sollten schon etwas älter sein. © Gerd Fischer
Katze Susi
23 / 38Die getigerte Susi und der schwarze Peterle (siehe Foto vorher) sind circa 2014 geboren, geimpft und gechippt. Sie konnten in ihrem bisherigen Zuhause nicht bleiben. Das Tierheim sucht für beide ein gemeinsames Zuhause mit Freigang in ländlicher Umgebung. Kinder sollten schon etwas älter sein. © Gerd Fischer
Katze Emmy
24 / 38Emmy • Die beiden Katzendamen Emmy und Schneewittchen (siehe nächstes Foto) sind ca. 2018 geboren, geimpft und gechippt. Das Tierheim sucht für die noch zurückhaltenden Katzen möglichst ein gemeinsames, ruhiges Zuhause. Die Menschen sollten einfühlsam und geduldig sein. Die Katzen sind Freigang gewöhnt und werden nur in ländliche, verkehrsberuhigte Lage abgegeben. © Gerd Fischer
Katze Schneewittchen
25 / 38Schneewittchen • Die beiden Katzendamen Schneewittchen und Emmy (siehe vorheriges Foto) sind ca. 2018 geboren, geimpft und gechippt. Das Tierheim sucht für die noch zurückhaltenden Katzen möglichst ein gemeinsames, ruhiges Zuhause. Die Menschen sollten einfühlsam und geduldig sein. Die Katzen sind Freigang gewöhnt und werden nur in ländliche, verkehrsberuhigte Lage abgegeben. © Gerd Fischer
Ravenna - Tierheim Landsberg
26 / 38Ravenna • Die knapp einjährige Hündin Ravenna ist kastriert, geimpft, gechipt und wird noch wachsen. Sie ist Fremden gegenüber sehr zurückhaltend, deshalb sollten Interessenten viel Zeit, Geduld und Verständins haben. Das Tierheim Landsberg sucht für Ravenna ein Zuhause auf dem Land, mit großem eingezäuntem Garten. Außerdem sollte der neuen Familie bewusst sein, welche Eigenschaften diese Rasse mitbringt: Hütehunde gelten als sehr intelligent und sind sehr wachsam. © Gerd Fischer
Rüde Elvis
27 / 38Elvis • Der Rüde ist im Dezember 2019 geboren, geimpft, gechippt, kastriert und ist groß. Der Border-Collie-Mix braucht viel Bewegung, er ist freundlich, verspielt und verträgt sich gut mit Artgenossen. Elvis freut sich auf aktive Menschen. © Gerd Fischer
Kater Schorschi
28 / 38Schorschi • Der Kater wurde zwischen 2016-2018 geboren, ist geimpft, kastriert und gechippt. Er ist gemütlich, gutmütig und kommt aus ländlicher Umgebung. Das Tierheim sucht für ihn einen Freigangplatz in ländlicher Gegend. © Gerd Fischer
Wellensittiche
29 / 38Wellensitiche • Die Wellensittiche wurden wegen Krankheit im Tierheim Landsberg abgegeben. Sie suchen pärchenweise ein neues Zuhause in artgerechter Haltung. © Gerd Fischer/Tierheim Landsberg
Rüde Lasse
30 / 38Lasse • Der Rüde wurde im Oktober 2019 geboren, ist kastriert, gechippt und geimpft. Lasse steckt in der Pubertät und hat viel Unsinn im Kopf. Er sucht ein Zuhause auf dem Land, am liebsten bei einer standhaften Familie mit etwas größeren Kindern, die verantwortungsvoll mit ihm umgehen. © Gerd Fischer, Tierheim LL
Hund Princess - Tierheim Landsberg
31 / 38Princess • Die Mischlingshündin Princess wurde im März 2017 geboren, ist geimpft, kastiert, gechipt und mittel-groß. Sie ist anfangs sehr zurückhaltend, kennt sie aber die Menschen taut sie langsam auf. Das Tierheim Landsberg sucht für sie Menschen, die sie in Ruhe ankommen lassen. Das Hunde-Einmaleins zu erlernen wäre ebenfalls gut für Princess. © Tierheim Landsberg
Katze Uschi
32 / 38Uschi • Uschi wurde circa 2011 geboren, ist geimpft, kastriert und gechippt. Das Tierheim Landsberg sucht für die freundliche, agile Katzendame ein Zuhause in ländlicher, verkehrsberuhigter Umgebung, möglichst als Einzelkatze. Freigang muss nach Eingewöhnungszeit gewährleistet sein. © Gerd Fischer
null
33 / 38Ivy • Die mittelgroße, liebenswerte und verschmuste Junghündin Ivy, geboren im August 2018, kastriert, gechippt und geimpft, ist noch etwas schüchtern, verträgt sich aber mit allen Hunden. Das Tierheim-Team wünscht sich für Ivy Menschen, die Spaß daran haben, ihr zu zeigen, wie ein artgerechtes Leben aussieht. Bisher kennt sie das nicht. © Tierschutzverein Landsberg
null
34 / 38Ivo und Idaho • Die hübschen Katzenbrüder Ivo und Idaho sind im Juli 2019 geboren. Sie sind noch sehr zurückhaltend und ängstlich. Eine spätere Freigangmöglichkeit in verkehrsberuhigter, ländlicher Lage sollte gewährleistet sein. © Tierschutzverein Landsberg
null
35 / 38Elmo • Der Kater wurde 2015 geboren und ist der Bruder von Eddy. Er ist handzahm und wartet zusammen mit seinem Bruder sehnsüchtig auf ein neues Zuhause mit Freigangmöglichkeit in ländlicher, verkehrsberuhigter Lage. © Tierschutzverein Landsberg
null
36 / 38Eddy • Der Kater wurde 2014 geboren Er ist und der Bruder von Elmo. Er ist sehr scheu und braucht geduldige, einfühlsame Menschen. Auch eine Zugangsmöglichkeit über eine Katzenklappe ist wichtig. Er möchte gerne mit seinem Bruder Elmo zusammen vermittelt werden. © Tierschutzverein Landsberg
null
37 / 38Nelly •  Hündin Nelly ist im April 2016 geboren, geimpft, geschippt und kastriert. Sie ist voller Lebensfreude und Energie, doch bei allem Temperament ist sie in manchmal unsicher und braucht einen Menschen an ihrer Seite, der sie ruhig und souverän zu führen versteht. © Tierschutzverein Landsberg
null
38 / 38Francis • Francis ist dreieinhalb Jahre alt und für hundeerfahrene Menschen, eventuell mit größeren Kindern, geeignet. Er sollte das einzige Tier im Haushalt sein, für das man viel Zeit hat. © Tierschutzverein Landsberg

Der Tierschutzverein Landsberg wurde 1956 gegründet. Zweck des Vereins ist es, durch Aufklärung und gutes Beispiel Liebe und Verständnis für die Tiere zu wecken, das Wohlergehen und eine artgerechte Haltung der Tiere zu fördern, sowie im Zusammenwirken mit den Behörden jede Tierquälerei und Misshandlung von Tieren zu verhüten und gegebenenfalls ohne Ansehen der Person zu verfolgen. Zu den Aufgaben des Vereins gehört insbesondere der Unterhalt seines Tierheimes in Landsberg, Schongauer Straße 88.

Bei Interesse an einem der Schützlinge im Tierheim Landsberg können Sie die Verantwortlichen von Montag bis Freitag telefonisch von 9 bis 12 Uhr unter Telefon 08191/50 110 erreichen, oder senden Sie eine E-Mail mit ihrer Telefonnummer office@tierheim-landsberg.de. Die Mitarbeitenden im Tierheim melden sich dann schnellst möglich.

Mehr Information im Internet unter www.tierheim-landsberg.de.

Auch interessant

Kommentare