Auf wirtschaftliche Vorteile aus

Auf wirtschaftliche Vorteile aus

Flüchtlinge überstehen1000 Kilometer Qual;Bayern 6. September

Bei diesem Bericht wird nicht erwähnt, dass diese Menschen aus der Türkei und Irak (wo kein Krieg stattfindet) vom sicheren EU-Land Rumänien (d.h. sie waren schon auf sicherem Gebiet) freiwillig in den Laster gestiegen sind und diese Tortur daher auch freiwillig auf sich genommen haben. Sie haben ihren Tod dabei in Kauf genommen. Aus Rumänien kann man problemlos mit Auto, Bus oder mit der Bahn kommen. Warum haben diese Menschen es nicht gemacht? Sie haben sich lieber straffällig gemacht und sind illegal nach Deutschland gekommen. Was schließen wir daraus? Diesen Menschen ging es nur um wirtschaftliche Vorteile. Es wäre gut gewesen, auch über diesen Aspekt zu berichten.

Pablo Lübeck
München

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.