Schön wäre es

Wohlstand ist ein Lebenselixier; Bayern 31. März

Das soll das Konsumeinkommen nach Abzug der Steuern für den privaten Haushalt sein, und dann noch je Einwohner im Jahre 2013? Setzt man voraus, dass mit dem „etc.“ in der Artikelfußnote Rentenversicherung, Krankenkasse, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung, gesamt 20,475 % gemeint ist, ergäbe das bei Steuerklasse 1 für eine Person 3000 Euro brutto, bei Steuerklasse 3 für 2 Personen 5800 Euro brutto (für Erding). Schön wär‘s für alle Bundesbürger. Sie wären dann eher wohlhabend. Oder sieht man die Sozialabgaben als Privatausgabe an, nachdem Bruttogehalt minus Steuern im ersten Schritt gerechnet wurde. Wenn ich jedoch das Einkommensvolumen von Millionären, Pensionären, Topmanagern, regulären Arbeitnehmern und Rentnern addiere und dann durch die Anzahl aller Erdinger Bevölkerungszahlen dividiere, wäre das eine lustige Errechnung und führe eher zu den genannten Zahlen.

Günther Gutwill Isen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BOB stößt an ihre Kapazitätsgrenzen
Christoph Hollender: Ausnahmezustand in der BOB – selbst erlebt; Bayern 17. Oktober
BOB stößt an ihre Kapazitätsgrenzen
SOS-Ruf der Hebammen
Aglaja Adam: „Wo das Leben startet, wird gespart“, Interview mit Claudia Hindenberg; Bayern 2./3. Oktober
SOS-Ruf der Hebammen
Gefahr gebannt?
Dirk Walter: Mit „Eh da“-Flächen gegen das Insektensterben; Bayern 12. Oktober
Gefahr gebannt?
Straßenausbaubeitragssatzung ist ungerecht
Demo gegen ungeliebte „Strabs“; Bayern 9. Oktober
Straßenausbaubeitragssatzung ist ungerecht

Kommentare