Leserbrief

Kein Schulbus nach Langau

Demo gegen Eltern-Taxis; Bayern 26./27. Oktober

Die Demo finde ich wirklich toll. Das Problem ist aber, dass es keinen Schulbus nach Bad Heilbrunn über die Langau und zurück gibt. Von dort gehen einige Schüler auf Realschule und Gymnasium nach Penzberg.

Ich habe schon mehrere Stellen informiert, nur es ist immer keiner zuständig. Weder das Gymnasium, noch der Bürgermeister noch die RVO, noch das LA haben uns bisher weitergeholfen. Vielleicht könnten die Verantwortlichen mal eine Demo für eine ordentliche Busverbindung veranlassen. Hinzu (Richtung Penzberg) müssen die Kinder in Rain umsteigen und dort 10 Minuten warten und dann kommen sie zu spät zum Sportunterricht in der ersten Stunde. Der Lehrer duldet das nicht. Der erste öffentliche Bus zurück fährt um 13.50 Uhr.

Der ist ziemlich leer, denn diese lange Wartezeit ist eine Zumutung für unsere (oft schon sehr hungrigen) Kinder. Wenn unsere Kinder endlich zuhause sind, machen die anderen schon längst Hausaufgaben oder spielen. Zu keinem Schulstundenende passt die Busverbindung. Kann man die Zeiten nicht anpassen, wenigstens mittags?

Ich bin mir sicher, damit könnte man mindestens 40 Elterntaxis am Tag einsparen. Und wenn morgens auch noch ein ordentlicher Schulbus von Bad Heilbrunn nach Penzberg fahren würde, könnte man täglich mindestens 65 Elterntaxis einsparen. Zählt doch mal bei der Demo die Tölzer Nummernschilder!

Verena Gebhardt

Bad Heilbrunn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Möglichkeiten für die Bahn
Dirk Walter:Wenn die Eisenbahnnicht mehr fährt;Bayern 7. November
Möglichkeiten für die Bahn

Kommentare