Wort des Jahres 2018 steht fest und stiftet große Verwirrung - Was ist das eigentlich?

Wort des Jahres 2018 steht fest und stiftet große Verwirrung - Was ist das eigentlich?

Liebe Leser,

  • schließen

laut einer Umfrage unter 1000 Autofahrer sind in Deutschland Berliner die aggressivsten.

Das mag daran liegen, dass sie in dem Moloch von Stadt fahren müssen, so meine Spekulation. Gefolgt von den Kölnern (Jecken) und Münchnern (höchste Dichte an PS-starken Vehikeln). Am wenigsten aggressiv fahren die Hannoveraner („feurige“ Niedersachsen), die Hamburger (hanseatisches Understatement) und die Dortmunder (dort ist eh nichts los).

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dank an die fleißigen Zeitungsausträger
Unsere Leser haben ein Herz für ihren Zusteller.
Dank an die fleißigen Zeitungsausträger
Mit fünf Jahren noch zu verspielt für die Schule
Grundsätzlich ist es eine gute Nachricht, wenn die Eltern bei der Einschulung ihrer Kinder mitbestimmen können, ob sie ihr Kind mit fünf, sechs oder sieben Jahren in die …
Mit fünf Jahren noch zu verspielt für die Schule
Was hat stiften gehen mit Stift zu tun?
Eine Stiftung ist eine wohltätige Einrichtung.
Was hat stiften gehen mit Stift zu tun?
Eine Scheibe Wurst beim Metzger
Da werden Kindheitserinnerungen wach – beim Betrachten unseres heutigen Seitenfotos.
Eine Scheibe Wurst beim Metzger

Kommentare