Liebe Leser,

  • schließen

Alexander von Humboldt (1769–1859) war ein Universalgenie.

Der Naturforscher unternahm mehrjährige Forschungsreisen nach Lateinamerika, in die USA sowie nach Zentralasien. Wissenschaftliche Feldstudien betrieb er unter anderem in den Bereichen Physik, Chemie, Geologie, Mineralogie, Vulkanologie, Botanik, Vegetationsgeografie, Zoologie, Klimatologie, Ozeanografie und Astronomie, aber auch zu Fragen der Wirtschaftsgeografie, Ethnologie und Demografie. Somit gehört er natürlich in die Walhalla, wie Hans Rachel es fordert.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Rubriklistenbild: © unbekannt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser, 
der Frühling schlägt derzeit mit voller Wucht aus.
Liebe Leser, 
Liebe Leser,
herrlich anzusehen, wie die Vögel jetzt und demnächst ihre Jungen aufziehen. 
Liebe Leser,
Liebe Leser,
sind Sie auch schon jemandem auf den Leim gegangen?
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Steinzeit, Bronzezeit, Eisenzeit und heute?
Liebe Leser,

Kommentare