Kolumne: Ressortarchiv

Liebe Leser,

Liebe Leser,

die Zahlen, wie viele Ausländer über die „Blaue Karte“ eine Arbeitserlaubnis in Europa erhalten haben, veröffentlicht das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

bei der derzeitigen Hitze einen kühlen Kopf zu behalten, fällt nicht leicht.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

wie eine große Orange sah der Mond am späten Freitagabend aus.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

sicherlich werden viele von Ihnen den Blutmond der vergangenen Nacht angeschaut haben.
Liebe Leser,
Liebe Leser, 

Liebe Leser, 

unsere Wetterente Paula hat nicht nur viele Freunde, sondern taugt auch als Unterrichtsstoff.
Liebe Leser, 
Liebe Leser,

Liebe Leser,

für Münchner ist es nicht leicht, Gärtner zu werden.
Liebe Leser,
Liebe Leser, 

Liebe Leser, 

der wohl häufigste Vogel in Gärten und Parks ist die Amsel.
Liebe Leser, 
Liebe Leser,

Liebe Leser,

auch wenn sich unsere Wetterente Paula speziell an Kinder wendet, ist sie sowohl bei Jung als auch bei Alt beliebt.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

vergangene Woche benutzte ein Leserbriefschreiber das Wort „Wolkenkuckucksheim“.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

zur Landtagswahl sind es nur noch knapp drei Monate.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

unsere Leserin Josefa Holzmann aus Oberschleißheim ist der Meinung, dass es nach wir vor zum Anstand gehört zu siezen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

der Elefant im Porzellanladen ist sprichwörtlich.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

als unser Leser Christian Küfner in unserer Zeitung Prinz Luitpold von Bayern und Herzog Max in Bayern las, dachte er zuerst an einen Druckfehler.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

ein Hoch auf das Münchner Leitungswasser!
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

wem auch immer Sie die Daumen im Finale der Fußballweltmeisterschaft gedrückt haben, das Ergebnis steht fest, wenn Sie diese Zeilen lesen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

Honig schmeckt nicht nur gut, sondern soll auch heilen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

gerade in diesen hektischen Zeiten lohnt es sich, über zeitlose Wahrheiten nachzudenken.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

Ende Juni haben wir einen Ausflug aufs Land gemacht – all’italiana – der jedem Klischee entspricht, das wir aus alten italienischen Filmen kennen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,

Liebe Leser,

es gibt sehr liebenswürdige Menschen, die anderen gerne einen Gefallen tun.
Liebe Leser,