Liebe Leser,

  • schließen

Herr Hans-J. Schwarz aus Fischen am Ammersee meint, der Benzinpreis müsste aus nachvollziehbaren Gründen eher bei einem Euro liegen als darüber.

Die Frage steht im Raum, wer will da nichts abgeben? Da das neue Jahr nun angelaufen ist, und wir uns sozusagen schon in der Zielgeraden auf die fünfte Münchner Jahreszeit befinden, eine Frage an die Leser: Sinkt, bleibt er gleich oder steigt der Preis für eine Mass Bier auf der Wiesn? Vermutlich wissen wir alle die richtige Antwort, weil wir aus langjähriger Erfahrung schlau geworden sind.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
noch einmal das wunderbare Istanbul besuchen und dann von dort die Schwarzmeerküste bis nach Georgien erkunden – ein Traumurlaub, den ich mir als Journalist aber derzeit …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
nicht nur der Fotograf des heutigen Fotos, Herr Müller, sondern auch sehr viele Münchner und andere Bewohner des Oberlandes werden schon mal auf dem Brauneck im …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Gesetze und Verordnungen sind nur dann sinnvoll, wenn sie auch durchgesetzt werden.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
in Deutschland gibt es zu wenig Organspender.
Liebe Leser,

Kommentare