Lieber Leser,

  • schließen

vorgestern hat bei uns der Blitz eingeschlagen und unsere gesamten Telekommunikationsmöglichkeiten außer Kraft gesetzt, schreibt uns Annemarie Fischer.

Deshalb habe sie ihren Leserbrief vom Fax-Gerät ihrer Praxis geschickt. Uns hier in der Redaktion ist das einerlei. Sie können Ihren Leserbrief per E-Mail, SMS, Fax, Post und auch in Sütterlin-Schrift abliefern. Sofern wir die Handschrift noch entziffern können, geht das alles in Ordnung.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
dieser Unsinn muss unbedingt unterbunden werden.
Liebe Leser,
Lieber Leser,
ja, das ist schon viel Holz, was wir nach Weihnachten in Form von Christbäumen einfach wegwerfen.
Lieber Leser,
Liebe Leser,
Jörg Duffing aus Eichenau (siehe oben rechts unter Meinungen in Kürze) hat es klar erkannt: Es ist wahnsinnig schwierig, unterschiedliche und sogar sich widersprechende …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Samstagnachmittag, Buchladen. Vor mir eine Dame, die sich für besonders clever hält.
Liebe Leser,

Kommentare