Liebe Leser,

  • schließen

Bücher ausleihen ist so eine Sache.

Manchmal vergisst nämlich der Ausleihende, das geliehene Buch zurückzugeben. Dazu passt folgender Witz. Ein Mann hat seine ganze Wohnung mit Büchern vollgestellt, an allen Wänden sind sie vom Boden bis zur Decke gestapelt. Da fragt ein Besucher ganz erstaunt: „Mensch, hast Du viele Bücher; aber warum hast Du denn kein Bücherregal?“ Die Antwort: „Das hat mir noch keiner ausgeliehen.“

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit fünf Jahren noch zu verspielt für die Schule
Grundsätzlich ist es eine gute Nachricht, wenn die Eltern bei der Einschulung ihrer Kinder mitbestimmen können, ob sie ihr Kind mit fünf, sechs oder sieben Jahren in die …
Mit fünf Jahren noch zu verspielt für die Schule
Was hat stiften gehen mit Stift zu tun?
Eine Stiftung ist eine wohltätige Einrichtung.
Was hat stiften gehen mit Stift zu tun?
Eine Scheibe Wurst beim Metzger
Da werden Kindheitserinnerungen wach – beim Betrachten unseres heutigen Seitenfotos.
Eine Scheibe Wurst beim Metzger
Einsteins Gottesbrief im Wortlaut
In einer kleinen Notiz hatten wir am Nikolaustag berichtet, dass ein Brief des Physikers Albert Einstein in den USA für 2,9 Millionen US-Dollar verkauft wurde.
Einsteins Gottesbrief im Wortlaut

Kommentare