LIEBE LESER Kolumne

Ist das vollkommen wurscht?

  • schließen

Die skurrile Idee, in einem Altenheim die Wurstration zu kürzen, schlägt hohe Wellen.

Wie Sie gestern gesehen hatten und heute wieder hier sehen, ist unseren Lesern die Debatte um die Bratwurst alles andere als wurscht. Doch woher kommt die Redewendung „Das ist mir (vollkommen) wurst“, mit der Bedeutung: Das ist mir (vollkommen) egal? Was macht der Metzger mit den Fleischresten eines geschlachteten Tieres? Die kommen nicht in den Abfall, sondern in die Wurst.

Christian Vordemann

Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trumps Fake News aus dem eigenen Haus
Am Dienstag haben wir ein Foto des US-Präsidenten gezeigt (Trump mit „Fake Teint“; Technik & Leben 18. Februar), bei dem ihm Wind ins Gesicht und seine Haare nach hinten …
Trumps Fake News aus dem eigenen Haus
Kriminelle Raserei
Mit über 100 Stundenkilometer in der Stadt - ohne Rücksicht auf Verluste
Kriminelle Raserei
Einkommensteuererklärung - ein Buch mit sieben Siegeln
Für viele ist es jedes Jahr die gleiche Qual: die Steuererklärung.
Einkommensteuererklärung - ein Buch mit sieben Siegeln

Kommentare