Liebe Leser,

Montagabend klingelte ein Student an der Wohnungstür und bat um ein paar Eier.

Im Supermarkt hatte er wegen des Fipronil-Skandals keine mehr bekommen. Haben Sie noch Appetit auf Eier? Wenn Sie – Olaf Zander spricht es in seinem Leserbrief „Am Rande der Legalität“ an – Ihre Eier ab Hof oder auf dem Wochenmarkt von einem Bauern aus der Region kaufen, scheint die Gefahr giftiger Zusätze doch ziemlich gering. Eine überschaubare Anzahl Hühner, die bestenfalls auch hinaus dürfen, rechtfertigt allemal den etwas höheren Preis für so ein schmackhaftes Landei.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
das Bild eines gewilderten Spitzmaulnashorns mit abgehackten Hörnern, das wir am Donnerstag veröffentlicht haben, hat nicht jedem Leser gefallen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
es ist fast schon ein zu erwartender Klassiker im Theater: der Störenfried.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
ein Leser faxte uns gestern diese Frage: Haben Sie Zahlen, welche Politiker, Entscheidungsträger usw. die Leserbriefe lesen und darauf reagieren?
Liebe Leser,
Liebe Leser,
unser Leser Peter Buckl spricht mir aus dem Herzen.
Liebe Leser,

Kommentare