Liebe Leser,

  • schließen

Eichhörnchen sind wirklich sehr niedliche Viecherl.

Unseres, will heißen, jenes, was in der großen Kiefer vor unserm Haus wohnt, haben wir ja Flitzi getauft, weil es beim Aneinander-Klopfen zweier Nüsse herbeigeflitzt kommt. Vorgestern habe ich auch den Nachwuchs aus nächster Nähe bewundern dürfen. Während Mama (oder Papa?) Flitzi hoch oben auf dem Baum hockte, spielten zwei junge Hörnchen unten am Stamm. Sie jagten sich gegenseitig hin und her, hoch und runter, und ließen sich gar nicht von dem Menschen stören, der da direkt neben dem Baum stand. Im Gegenteil, als sie ihn bemerkten, hielten sie inne und lugten neugierig hinüber.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
gerne möchte ich Waltraud von Fuchs-Müller zustimmen, dass die Schulkinder, besonders die in der Grundschule, später Unterricht haben sollen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
was machte der alte Förster, wenn der Strom in seinem Haus im Wald ausfiel?
Liebe Leser,
Liebe Leser, 
genauso wie Frau Bruckmayer stört mich das viele Plastik, das man unweigerlich im Supermarkt mitbekommt.
Liebe Leser, 
Liebe Leser,
nicht nur meckern!
Liebe Leser,

Kommentare