Liebe Leser,

  • schließen

Ausländer, die sich in Deutschland einbürgern lassen möchten, müssen einen Einbürgerungstest bestehen.

Wie der ist, lesen Sie heute auf der ersten Seite Bayern & Region – mit 15 Beispielfragen. Wer seine Staatsbürgerkunde verbessern möchte, kann auch auf die Internetseite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge gehen und dort die 310 Fragen des Tests beantworten. Gut so, dass den Neubürgern einiges Grundwissen abverlangt wird. Dass unsere Gesetze befolgt werden müssen, halte ich für nicht besonders erwähnenswert. Denn so wie jeder im Ausland die dortigen Gesetze befolgen muss, muss selbstverständlich auch hier jeder – ausnahmslos – unsere Gesetze achten.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
der Nymphenburger Schlosspark ist bei Münchnern wie Touristen gleichermaßen beliebt.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
es gibt etwas sehr Erfreuliches aus der Landwirtschaft zu berichten.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
unsere Leserin Edda Pitzius, die gestern auf dieser Seite Missstände in der Tierhaltung angeprangert hat, bat nach dem Anruf einer Bäuerin („Wir haben einen …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
wenn ich „Laudato si’“ lese, muss ich nicht an die zweite Enzyklika von Papst Franziskus, sondern an den Sonnengesang von Franz von Assisi denken.
Liebe Leser,

Kommentare