Liebe Leser,

  • schließen

Elektroautos sind eine feine Sache: Sie verpesten nicht unmittelbar die Luft und machen keinen Lärm wie die Kraftstoffbetriebenen.

Doch gerade die Lautlosigkeit birgt eine neue Gefahr. Der Besitzer eines Tesla erzählte mir, dass ihm schon mal ein Fußgänger vors Auto gelaufen ist. Der hatte nicht geschaut, sondern sich allein auf sein Gehör verlassen, als er am Fahrbahnrand stand. Und da er nichts hörte, betrat er, ohne zu schauen, die Fahrbahn. Passiert ist aber Gott sei Dank nichts.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
München ist immer für eine Überraschung gut und es gibt hier viel zu entdecken.
Liebe Leser,

Kommentare